thumbnail Hallo,

Der argentinische Nationalspieler will im Mestalla einen Neustart machen und das in ihn gesetzte Vertrauen des FC Valencia rechtfertigen.

Valencia. Mittelfeldspieler Ever Banega vom FC Valencia ist bereit, Ungereimtheiten der Vergangenheit zu den Akten zu legen und dem Club das in ihn gesetzte Vertrauen mit Leistung zurückzuzahlen.

Der 25-Jährige hatte voriges Jahr einen ungewöhnlichen Unfall, als er von seinem eigenen Auto überrollt wurde. Der Grund: Er hatte vergessen, die Handbremse zu ziehen. Das Resultat: Ein gebrochener Knöchel und eine sechsmonatige Zwangspause.

Vertrauen von Trainer, Mitspielern und Fans rechtfertigen

Außerdem war er seit seinem Wechsel von den Boca Juniors im Jahr 2008 bei Valencia immer wieder in weitere Kontroversen verwickelt. Daher ist er dankbar, dass der Club ihm trotzdem stets das Vertrauen schenkte. "Ich will diese Unterstützung, die ich vom Trainer, meinen Mitspielern und den Fans erfahre, unbedingt zurückzahlen", sagte Banega gegenüber Superdeporte.

"Ich muss einfach jedem danken. Es sind viele Dinge falsch gelaufen, aber ich habe eine große Persönlichkeit. Mit der Hilfe meiner Familie und meiner Teamkollegen hat sich einiges verbessert. Hätte ich nicht diese Mentalität, würde ich nicht hier stehen."

EURE MEINUNG: Startet Banega beim FC Valencia kommende Saison voll durch?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf  oder werde Fan von Goal auf !


Dazugehörig