thumbnail Hallo,

Xavi hofft mit seinen Teamkollegen vom FC Barcelona einen guten Saisonstart hinzulegen, um damit die Grundlage für die Titelverteidigung zu schaffen.

Barcelona. Xavi Hernandez, Mittelfeldspieler vom FC Barcelona, ist fest davon überzeugt, dass seine Mannschaft einen guten Start in die Saison schaffen muss, wenn sie den Titel aus der Vorsaison gegen Real Madrid verteidigen will.

Für die letzte Meisterschaft, die man sich am Ende mit 15 Punkten Vorsprung vor dem großen Rivalen aus der Hauptstadt gesichert hat, habe man laut Xavi den Grundstein am Anfang der Spielzeit gelegt, als die Madrilenen in ihren Leistungen sehr unbeständig waren.

Vorbereitung läuft gut

"Wir fühlen uns gut, sowohl im Training, als auch in den Vorbereitungsspielen“, berichtet der spanische Nationalspieler gegenüber der Presse. "Die Spieler, die beim Confed Cup dabei waren, sind jetzt seit zwei Wochen im Mannschaftstraining. Schritt für Schritt nähern wir uns unserer optimalen Verfassung. Der Fokus liegt auf dem ersten Ligaspiel. Wir wollen gut starten, um die Ziele, die wir uns gesteckt haben, zu erreichen.“

Xavi schätzt die Königlichen mit Trainer Carlo Ancelotti und neuen Spielern wie Isco und Asier Illarramendi, die beide zusammen rund 60 Millionen Euro gekostet haben, sehr stark ein und warnt seine Mitspieler vor einem verpatzten Saisonstart. Am nächsten Sonntag empfangen die Katalanen UD Levante im Camp Nou. Am gleichen Tag startet Erzrivale Real mit einem Heimspiel gegen Real Betis Sevilla in die Saison.

EURE MEINUNG: Wird Barca den Titel verteidigen können?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig