thumbnail Hallo,

Abgang einer spanischen Fußballlegende: David Albelda beendet übereinstimmenden Berichten zufolge seine Karriere. Das Valencia-Urgestein kann auf viele Erfolge zurückblicken.

Valencia. David Albelda beendet offenbar nach 17 Jahren als Fußballprofi seine Karriere. Der 35-Jährige Ex-Nationalspieler stand seit 1996 beim FC Valencia unter Vertrag, erhielt aber zuletzt keinen Vertrag mehr.

Keine Angebote für eine Legende

Wie mehrere spanische Medien übereinstimmend berichten, hat sich Albelda wegen des Ausbleibens lukrativer Angebote zu dem Schritt entschlossen. Enge Vertraute des Spaniers hätten dies bestätigt.

Spanischer Meister und Pokalsieger

Der defensive Mittelfeldspieler kann auf eine lange und erfolgreiche Karriere zurückblicken. Mit Valencia wurde er 2002 und 2004 spanischer Meister, gewann 1998 und 2008 den Pokal und durfte 2004 den UEFA-Cup in die Höhe strecken.

51 Einsätze in der Nationalelf

Im Trikot der spanischen Nationalmannschaft kommt der defensive Mittelfeldspieler auf 51 Einsätze. Er trat bei den Weltmeisterschaften 2002 und 2006 sowie bei der Euro 2004 für die Seleccion an. Die goldene Ära mit drei internationalen Titeln verpasste er aber, da er 2008 vom damaligen Nationalcoach Luis Aragones aussortiert worden war.

EURE MEINUNG: Hätte Albelda noch länger auf Angebote warten sollen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig