thumbnail Hallo,

Madrids Verteidiger will sich nicht eindeutig zu seiner Zukunft äußern und scheint auch einen Vereinswechsel nicht auszuschließen. Die Gespräche mit der Klubführung laufen.

Madrid. Real Madrids Defensivspezialist Pepe hält sich für die Zukunft alle Optionen offen. Nach dem 2:1-Sieg über Everton beim International Champions Cup in Los Angeles sprach der Portugiese zu den anwesenden Journalisten und ging dabei auch auf seine Pläne ein.

Pepe: "Ich liebe den Verein"

"Ich bin ein Profi", sagte Pepe und stellte klar: "Ich habe einen Vertrag zu erfüllen." Zeitgleich steht der Verteidiger in Kontakt mit der Vereinsführung. "Ich führe Gespräche mit dem Vereinspräsident (Florentino Perez, Anm. d. Red.) und meinen Beratern um zu sehen, was passiert", verriet Pepe.

Ein eindeutiges Bekenntnis zu einer Zukunft bei Real blieb jedoch aus. Allerdings betonte der Verteidiger: "Ich liebe den Verein und empfinde eine große Zuneigung für die Leute."

Zuletzt wurde der Portugiese, der 2007 nach Madrid gewechselt war, unter anderem mit Manchester City in Verbindung gebracht.

EURE MEINUNG: Sollte Pepe Real Madrid treu bleiben?

Dazugehörig