thumbnail Hallo,
Tello: Vertrag nun bis 2018, Ausstiegsklausel 25 Millionen

FC Barcelona verlängert Vertrag mit Cristian Tello

Tello: Vertrag nun bis 2018, Ausstiegsklausel 25 Millionen

Getty Images

Der 21-Jährige hat den Spekulationen um seine Zukunft ein Ende gesetzt und einen neuen Vertrag bis zum Jahr 2018 unterschrieben.

Barcelona. Cristian Tello hat seinen Vertrag beim FC Barcelona verlängert und bleibt bis 2018 beim Verein. Der 21-Jährige hat damit allen Spekulationen in den letzten Monaten ein Ende gesetzt. Im Vertrag ist auch eine 25-Millionen-Ausstiegsklausel enthalten. Bislang lag die festgeschriebene Ablösesumme, die in Spanien in jedem Vertrag enthalten sein muss, bei gerade einmal 10 Millionen Euro.

Auf der Website des FC Barcelona ist folgendes Statement zu lesen: "Cristian Tello hat seinen Vertrag bis 2018 verlängert. Der neue Vertrag enthält eine Ausstiegsklausel in Höhe von 25 Millionen Euro."

34 Spiele, acht Treffer

Tello hat im Dezember der letzten Saison seinen ersten Profi-Vertrag unterschrieben. Danach spielte er in 34 Spielen und erzielte dabei acht Treffer für den Verein.

Eigengewächs aus La Masia

Der schnelle Flügelspieler kam zu Barca, als er elf Jahre alt war und durchlief ab dann alle Stationen in La Masia, bevor er unter Ex-Coach Tito Vilanova in die erste Mannschaft aufrückte.

Der neue Trainer Gerardo Martino hat bei Tello genug gesehen, was ihm gefiel, wodurch der Flügelstürmer den katalanischen Giganten nun eine weitere Angriffsoption bietet.

EURE MEINUNG: Sind 25 Millionen Euro angemessen oder für ein derartiges Talent immer noch zu wenig?

Dazugehörig