thumbnail Hallo,

Der Barca-Verteidiger rät Manchester United, sich weitere Angebote für Cesc Fabregas zu sparen und seine Bemühungen auf andere Spieler zu konzentrieren.

Barcelona. Star-Verteidiger Gerard Pique vom FC Barcelona hat an den englischen Meister Manchester United appelliert, die Abwerbungsversuche bei Cesc Fabregas einzustellen. Laut Pique soll sich der 26-Jährige zum Bleiben entschieden haben. United soll derweil bereits ein drittes Angebot für den Welt- und Europameister zu schnüren.

Wie die Sun berichtet, ist Manchester United bereit, seine Offerte für Fabregas von zuletzt 35 Millionen Euro noch einmal auf knapp 40 Millionen Euro zu erhöhen. Trainer David Moyes bestätigte, dass der Klub bei seinem Wunschspieler weiterhin alles versuchen wird: "Wenn man an guten Spielern interessiert ist, muss man auch finanziell alle Möglichkeiten ausschöpfen. Ich hoffe, dass die Dinge sich bald weiterentwickeln."

Pique überzeugt vom Verbleib

Nach Aussage von Fabregas' Teamkollegen Pique sollten die Red Devils allerdings umdenken: "United verschwendet seine Zeit. Es hat lange gedauert, bis sich Cesc seinen Traum erfüllen und nach Barcelona zurückkehren konnte. Er spielt zuhause, bei seiner Familie, mit seinen Freunden. Er hat uns gesagt, dass er glücklich ist und in Barcelona bleiben möchte."

Fabregas spielte von 2003 bis 2011 für Uniteds Ligarivalen FC Arsenal, ehe er zu seinem Heimatverein zurückkehrte. Der Vertrag des 26-Jährigen bei den Katalanen läuft noch bis 2016. Bei United soll der Katalane das Mittelfeld stärken und die Torgefahr aus der zweiten Reihe erhöhen.

Eure Meinung: Wechselt Fabregas zu ManUtd?

Dazugehörig