thumbnail Hallo,

Wenn ein Transfer seine Karriere voran treiben würde, wäre Luis Suarez bereit, sich Angebote anderer Vereine anzuhören.

Liverpool. Der Nationalspieler Uruguays wird mit dem FC Arsenal und Real Madrid in Verbindung gebracht. Nun äußerte sich Luis Suarez selbst zu seinen Plänen und einem Verbleib beim FC Liverpool.

Laut Trainer Brendan Rodgers stehe er mit seinem Stürmer in "stetigem Kontakt" und man sei nicht bereit seine Lebensversicherung zu verkaufen. Doch Suarez stört die verpasste Qualifikation zur Champions League und er will seine Zukunft neu überdenken.

Gegenüber der englischen Tageszeitung The Sun sprach Suarez über seine Pläne: "An Liverpool hängt mein Herz, ohne Zweifel. Aber wenn ich ein wichtiges Angebot bekommen sollte, dass meine Karriere vorantreibt, werde ich es prüfen. Einige Klubs haben nachgefragt, aber ich leite das alles an meinen Berater weiter. Die Gerüchte sind mir jedoch nicht fremd."

Keine Chance auf den EPL-Titel

"Ich möchte mich immer verbessern. Deshalb habe ich Ajax für Liverpool verlassen. Aber dieser Klub muss kämpfen, um sich für die Champions League zu qualifizieren und wenn das nicht passiert, schadet es der Moral jedes Spielers. So leide auch ich. Es ist schwer jede Woche die Premier League zu schauen ohne Chance sie je zu gewinnen", so Suarez weiter.

Der Uruguayer war in den letzten Jahren immer wieder in kontroverse Auseinandersetzungen verwickelt, wie seine acht Spiele Sperre wegen rassistischen Äußerungen gegenüber Patrice Evra oder seine Biss-Attacke gegen Chelseas Ivanovic, die zu einer Sperre von zehn Spielen führte.

Die Vorfälle hätten seinem Image in England geschadet, wie Suarez betonte: "Nach der Sache mit Evra war es schwer viele Leute vom "wahren" Luis Suarez zu überzeugen. Es ist mittlerweile besser geworden, aber die Geschichte mit Ivanovic war ein Rückschlag."

Dank an Liverpool Fans

"Wenn das nicht passiert wäre, wäre ich zum Spieler der Saison gewählt worden. Meine Strafe wegen Ivanovic ist hart aber ich akzeptiere das Urteil. Doch es hat meiner Karriere geschadet", so Szuarez weiter.

Der FC Liverpool stand während den Vorfällen immer hinter Suarez, was der Spiel auch zu schätzen weiß: "Nach den Vorfällen habe ich viel Aufmunterung bekommen. Die Liverpool Fans waren immer der beste Teil meiner Zeit in England."

EURE MEINUNG: Ist Luis Suarez reif für einen neuen Klub?

Dazugehörig