thumbnail Hallo,
Sergio Ramos hofft auf Ronaldo-Verbleib und Neu-Trainer Ancelotti

Sergio Ramos hofft auf eine Vertragsverlängerung von Cristiano Ronaldo

Sergio Ramos hofft auf Ronaldo-Verbleib und Neu-Trainer Ancelotti

Cristiano Ronaldo ve Sergio Ramos - Real Madrid

Sergio Ramos hält Teamkollege Cristiano Ronaldo für den besten Spieler der abgelaufenen Saison. Auf Real Madrids neuen Trainer, Carlo Ancelotti, hält er ebenfalls große Stücke.

Madrid. Sergio Ramos spricht in den höchsten Tönen von Teamkollege Cristiano Ronaldo und glaubt, dass der Portugiese der beste Spieler in der abgelaufenen Saison gewesen ist Außerdem freut er sich auf Carlo Ancelotti, der in der kommenden Spielzeit den Trainerstuhl bei Real Madrid besteigen wird.

Gegenüber El Mundo betonte Ramos: "Er ist ein Spieler dem man nichts vorwerfen kann. Er ist ein Beispiel an Professionalität. Letzte Saison war er für mich der beste Spieler der Welt und ich hoffe wirklich sehr, dass die Klubverantwortlichen seinen Vertrag vorzeitig verlängern."

Der Vertrag von Ronaldo ist noch bis 2015 datiert und der Portugiese hat in der abgelaufenen Spielzeit 59 Tore in 64 Spielen für die Königlichen erzielt.

Ancelotti besonders auf persönlicher Ebene kompetent?

Auch von den Qualitäten Carlo Ancelottis ist der spanische Nationalspieler überzeugt und freut sich auf die Zusammenarbeit: "Im Team gibt es einige, die schon unter ihm gearbeitet haben und sie alle haben eine sehr hohe Meinung von ihm." Ancelotti habe "nicht nur auf der sportlichen Ebene, sondern besonders auf der persönlichen Ebene" herausragende Fähigkeiten.

Ramos verweilt derzeit mit der spanischen Nationalmannschaft in Brasilien, wo sie in der Nacht von Sonntag auf Montag im Finale des Confed Cup auf den Gastgeber treffen werden.

EURE MEINUNG: War Ronaldo der Weltbeste? Kann Ancelotti Real zu Titeln führen?

Dazugehörig