thumbnail Hallo,

Diego Lopez habe den Startplatz bei Real verdient, sagte Iker Casillas nun in einem Interview. Er sei ein fantastischer Mensch und Torhüter.

Madrid. Iker Casillas hat schwierige Zeiten hinter sich. Wegen eines Handbruchs verpasste er einen beträchtlichen Teil der Rückrunde 2012/13 bei Real Madrid. Während seiner Reha-Zeit spielte sich einer in den Vordergrund: Diego Lopez hielt sensationell in der Abwesenheit von Kapitän Casillas.

Daher ließ Jose Mourinho nach der Genesung von "San Iker" Diego Lopez auch weiter spielen. Dies führte zu einem internen und später auch über diverse Medien ausgetragenen Streit zwischen Casillas und seinem Trainer. Die spanischen Medien taten ihr übriges, um den Zwist öffentlich weiter anzuheizen. Es war das Streitthema der Rückrunde, in der der FC Barcelona bereits früh als Meister-Anwärter feststand.

"Er ist ein toller Mensch"

Inzwischen ist Jose Mourinho Trainer beim FC Chelsea, Iker Casillas wird die spanische Nationalmannschaft Sonntag ins Finale des Confed Cups gegen Brasilien führen. Trotzdem nahm sich der Keeper die Zeit, Diego Lopez als Persönlichkeit und Sportler zu loben.

"Er war großartig und verdiente die weiteren Einsätze", sagte Casillas gegenüber Marca über seinen Teamkollegen. "Er hatte eine fantastische Saison. Er ist ein toller Mensch und ein großer Torhüter." Mit Diego Lopez hatte Iker Casillas die gesamte Zeit über keine Probleme. Beide sind sich mit viel Respekt begegnet.

Eure Meinung: Feiner Zug oder überflüssige Info? Gehören solche Aussagen dazu oder ist es überaus positiv zu bewerten, dass sich Iker Casillas die Zeit hierfür nimmt?

Dazugehörig