thumbnail Hallo,

Außer Meister Barca gehörten Betis und Valencia zu den Gewinnern des 35. Spieltags: Neben Tello finden sich Soldado, Feghouli, Mathieu, Adri und Castro in unserer Elf des Tages.

Im Tor war Adri für Betis einmal mehr entscheidend zur Stelle und unterstrich so seinen Stellenwert für die Andalusier.

Für Osasuna, das sich den Klassenerhalt sichern konnte, war Verteidiger Arribas eine Bank. Abwehrkollege Weligton von Malaga agierte einmal mehr souverän und abgeklärt - wie schon den Großteil dieser erfolgreichen Saison. Als Dritter im Bunde findet sich Valencias Mathieu, der beim 4:0 über Rayo eine starke Vorstellung zeigte.

Seine Teamkollegen Feghouli und Guardado finden sich im Mittelfeld, beide zeigten an diesem Spieltag tollen Vorwärtsdrang und Spielfreude. Letzter traf im Kampf um die Champions League zum 3:0. Für Bilbao zeigte Susaeta eine seiner besten Saisonleistungen, steuerte außerdem einen Assist bei. Bei Schon-Meister Barca nutzte Tello die Gelegenheit und war bester Akteur seiner Elf in Madrid.

Roberto Soldado bleibt bester spanischer Stürmer in der BBVA, gegen Rayo knüpfte er an die stärksten Leistungen der Spielzeit an, zeigte sich spielstark und traf doppelt. Dank Ruben Castro und seinem Tor kann Betis derweil weiter von Europa träumen. Schlußendlich: Agirretxe traf zwar doppelt, für einen Sieg von Real Sociedad reichte es dennoch nicht.

ADRI
BETIS
 vs Celta
Rating:
 

ARRIBAS MATHIEU
WELIGTON
OSASUNA
VALENCIA
MÁLAGA
 vs Getafe
vs Rayo vs Sevilla
Rating: Rating: Rating:
     

FEGHOULI
TELLO
GUARDADO SUSAETA
VALENCIA
BARCELONA
VALENCIA
ATHLETIC
vs Rayo vs Atlético
vs Rayo
vs Mallorca
Rating: Rating: Rating: Rating:
       

RUBÉN CASTRO
AGIRRETXE
SOLDADO
BETIS
REAL SOCIEDAD
VALENCIA
vs Celta
vs Granada
 vs Rayo
Rating: Rating: Rating:
     
 

Dazugehörig