thumbnail Hallo,

Im vorgezogenen Spiel der Primera Division gewinnt Atletico 3:1 bei Celta Vigo. Damit bleibt Celta im Abstiegskampf, Atletico Madrid hat sich für die Champions League qualifiziert.

Vigo (Spanien). In einer vorgezogenen Partie des 36. Spieltags der spanischen Primera Division hat Celta Vigo daheim gegen Atletico Madrid mit 1:3 (0:0) verloren. Während die Galicier damit tief im Abstiegskampf verharren, steht Atletico als Champions-League-Teilnehmer in der nächsten Saison fest.

Dabei hielt Vigo vor allem in der ersten Hälfte bravourös mit: In der 16. Minute testete der agile Michael Krohn-Dehli mit einem Flatterball aus 21 Metern erstmals Thibaut Courtois, der den Ball unorthodox mit einem Arm abwehrte.

In der 30. Minute legte Stürmer Radamel Falcao auf der anderen Seite flach in die Mitte auf Adrian, der aus elf Metern aber den Ball nicht richtig traf und ihn so weit am Tor vorbeischob.

Für Vigo verfehlte Augusto in der 43. Minute das Tor mit einem Flachschuss aus acht Metern wiederum nur knapp.

0:0 zur Halbzeit, Abseitstor zum 0:1

Kurz nach Wiederanpfiff sorgte Diego Costa für Erleichterung bei den Gästen: Nach einer Koke-Ecke von links verlängerte Miranda per Kopf auf den langen Pfosten, wo Lopez aus drei Metern problemlos einköpfte. Seine Abseitsposition übersah das Schiedsrichterteam um Jose Teixeira Vitienes.

In der 66. Minute erhöhte schließlich Juanfran mit einem abgefälschten Schuss aus 18 Metern ins untere linke Eck, der Keeper Javi Varas keine Abwehrchance ließ.

In der Schlussphase brachte jedoch ein Fehler von Courtois die Hausherren zurück in die Partie. Einen Schuss von De Lucas konnte er noch gut zur Seite abwehren, doch den eigentlich harmlosen Nachschuss von Augusto ließ der Belgier unter seinen Körper durchrutschen (84.).

Die Entscheidung kurz vor Schluss

Falcao jedoch mit der Antwort: In der 86. Minute wühlte er sich durch den gegnerischen Strafraum und drosch den Ball dann aus acht Metern hoch ins Tor.

Mit dem Sieg hat Atletico nun 72 Punkte auf dem Konto und kann damit nicht mehr vom dritten Platz verdrängt werden. Celta Vigo bleibt mit 31 Zählern Vorletzter und hat weiterhin zwei Punkte Rückstand auf das rettende Ufer.

 

EURE MEINUNG: Kann Celta Vigo den Abstieg noch verhindern?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig