thumbnail Hallo,

Barcelona mit Vorsicht: „Bayern spielt außergewöhnliche Saison“

Gegen Levante reichte es für Barcelona nur zu einem mageren 1:0. Die Augen sind nun ganz auf Bayern gerichtet, die sie aber mit Vorsicht genießen.

Barcelona. Es war gegen UD Levante die Generalprobe für das Champions-League-Halbfinalhinspiel gegen Bayern München. Doch ohne Lionel Messi tat sich Barcelona sehr schwer, spielte nur 1:0. Dennoch freut sich Jordi Roura noch immer auf die Spiele gegen den deutschen Meister.

„Freuen uns auf die Partien gegen Bayern“

„Bayern ist ein starkes Team und spielen eine außergewöhnliche Saison. Aber wir spielen auch sehr gut und sind sehr aufgeregt. Wir freuen uns auf die Spiele gegen sie“, so Assistenztrainer Roura nach dem Spiel auf der Pressekonferenz.

In der Primera Division marschiert Barca unaufhaltsam in Richtung Titel. Die Augen richtet Roura daher schon zum nächsten Gegner Athletic Bilbao: „Wir wollen das Spiel dort gewinnen. Je eher wir den Titel holen, desto besser. Es ist ja auch nicht ganz einfach vier der letzten fünf Meisterschaften zu holen, sollten wir denn dieses Jahr den Titel holen.“

Gegen Levante hätten die Katalanen „einige Schwierigkeiten“ gehabt, doch „allein der Fakt, dass wir 13 Punkte vor einem der besten Real-Teams stehen“ zeige, wie „schwer es ist die Liga zu gewinnen“. Er sagte weiter: „Es gibt nichts, was unsere Freude über den La-Liga-Titel übertrumpfen würde.“

„Abidal fühlt sich gut“

Einige besondere Worte fand er noch für Startelf-Rückkehrer Eric Abidal: „Das ist ein ganz besonderer Tag für uns alle. Er hat die ganze Partie durchgehalten und fühlt sich richtig gut!“ Roura schürte die Hoffnungen des Franzosen auf eine Vertragsverlängerung: „Nun haben wir Zeit, um über eine Vertragsverlängerung zu reden. Das Wichtigste ist, er hat durchgespielt.“

Der Vertrag des Abwehrmannes läuft im Juni aus und er würde gern bei den Katalanen bleiben, wie er erst unter der Woche in einem Interview sagte: „Wenn meine Gesundheit mitspielt, will ich weiter spielen. Am liebsten für Barca, aber es hängt an ihnen.“

EURE MEINUNG: Findet Abidal wieder komplett zu seiner alten Stärke zurück?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig