thumbnail Hallo,

Nicht alles läuft rund bei Malaga – nun soll Coach Pellegrini zuletzt nicht ordnungsgemäß entlohnt worden sein.

Malaga. Der FC Malaga, Gegner von Borussia Dortmund im Viertelfinale der Champions League, soll mit den Gehaltszahlungen an seinen Trainer Manuel Pellegrini im Rückstand sein. Das erklärte jetzt Pellegrinis Agent Jesus Martinez im Interview mit dem spanischen Radiosender Onda Cero.

Kritik an Verwaltung des Vereins

„Die Verwaltung des Vereins ist nicht auf dem neuesten Stand“, kritisierte Martinez den spanischen Erstligisten. „Es scheint, als sei Malaga ein Märchen. In sportlicher Hinsicht ist es der Fall, aber institutionell nicht so“, sagte Martinez weiter.

Gemäß den „Financial Fairplay“-Richtlinen wurde Malaga bereits wegen finanzieller Unregelmäßigkeiten vom internationalen Wettbewerb in der kommenden Saison ausgeschlossen.

In der spanischen Liga belegt der Klub, in dem die ehemaligen Bayern-Profis Martin Demichelis und Roque Santa Cruz spielen, derzeit den fünften Rang.


EURE MEINUNG: Malaga - ein schleichender Niedergang?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig