Real Madrid gegen Levante: Real hat einen echten Lauf!

Auch wenn man gegen Galatasaray kein Feuerwerk an Spielkultur abbrannte, so konnte man in der Königsklasse 3:0 gewinnen. Setzen die Madrilenen ihren Lauf gegen Levante fort?

Madrid. Alle Zeichen stehen auf Rotation bei Real Madrid vor dem Spiel in Primera Division gegen Levante - am Samstag ab 18.00 Uhr LIVE im Ticker bei Goal.com. Gerade weil es in der Wochenmitte wieder in der Champions League zur Sache geht - man reist zu Galatasaray Istanbul - werden wohl einige Schlüsselspieler eine Verschnaufpause erhalten.

Alles an Bord der MS Real Madrid

Real Madrid hat nach dem Spiel in der Champions League gegen Galatasaray keine Verletzten zu beklagen. So haben die Königlichen ihre komplette Mannschaft für Samstag in der Primera Division gegen Levante im Santiago Bernabeu zur Verfügung. Das bringt die Sicherheit mit sich, die CL-Spieler durchschnaufen zu lassen, bevor man fürs Rückspiel nach Istanbul aufbricht.

Mourinho wird wohl durchrotieren

Real-Coach Jose Mourinho wird höchstwahrscheinlich Änderungen hinsichtlich der Startelf vornehmen, um Energien für Reise zum Spiel in der Champions nach Istanbul zu regenerieren.  Es ist gut möglich, dass Alvaro Arbeloa, Marcelo, Pepe und Kaka in der Startformation gegen Levante zu finden sind. So könnten sich Özil, Khedira und Essien eine kleine Auszeit gönnen, denn der Ligazug ist bekanntlich abgefahren.

Personell sieht es auch für Levante gut aus

Levantes Mittelfeldspieler Valdo hat sich von einer Knieverletzung erholt und ist bereit, zumindest auf der Bank von Levante zu sitzen. David Navarro ist für diese Partie gesperrt, aber Sergio Ballesteros, Pedro Lopez und Nabil El Zhar sind alle wieder im Team, nachdem sie ihre Sperre von einem Spiel abgesessen haben. So hat Levante einen Kader zusammen, der in der Lage ist, den Königlichen Paroli zu bieten.

Real mit grandioser Papierform

Sieben ihrer letzten acht Spiele haben die Madrilenen gewonnen. Das lässt Rückschlüsse auf einen guten Lauf zu. Bedenklich ist jedoch, dass man nur gegen Galatasaray mit Hilfe des Schiedsrichters eine saubere Weste behalten hat. Levante ist etwas im Aufwind, denn sie konnten zuletzt eine Serie von sieben Spielen ohne dreifachen Punktgewinn gegen Sevilla beenden. Doch was Siege bei Madrid angeht, das sieht es ziemlich düster aus – zuletzt konnte man vor etwas mehr als sechs Jahren drei Punkte aus dem Santiago Bernabeu entführen. Keine guten Vorzeichen für einen Levante-Sieg.

EURE MEINUNG: Drei sichere Punkte für Real gegen Levante?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !