thumbnail Hallo,

Ronaldo ist zum besten Spieler der vergangenen Primera-Disvison-Saison gekürt worden. Auch die Barca-Profis Messi und Valdes erhielten Auszeichnungen.

Madrid. Real Madrids Cristiano Ronaldo ist zum besten Spieler der Primera-Division-Saison 2011/2012 gewählt worden. Auch die Barcelona-Profis Lionel Messi und Victor Valdeserhielten persönliche Auszeichnungen.

„Es ist eine Ehre, diesen Preis aus den Händen von Alfredo Di Stefano zu erhalten. Ich möchte mich bei allen bedanken“, sagte Ronaldo bei der Preisverleihung in Madrid.

Der Real-Star weiter: „Es ist noch ein langer Weg zu gehen in diesem Jahr. Wir wollen uns nun auf die Champions League und den Pokal konzentrieren.“ Ronaldo hatte in der Saison 2011/12 mit 46 Treffern und 13 Vorlagen maßgeblichen Anteil am Meistertitel der Königlichen.

Auszeichnungen für zwei Barca-Profis

Neben Ronaldo wurden auch Lionel Messi und Torhüter Victor Valdes vom Ligakonkurrenten FC Barcelona mit Preisen bedacht. Während Messi die „Pichichi“-Trophäe für die meisten erzielten Treffer (50) einheimste, erhielt Valdes den „Zamora“-Award als bester Keeper.

Als bester Trainer wurde derweil Meistertrainer Jose Mourinho ausgezeichnet. Trotz des individuellen Titelgewinns verfolgt sein Schützling Ronaldo weiterhin große Ziele mit dem Klub: „Persönlich läuft es sehr gut für mich. Aber was ich wirklich erfüllen möchte, sind die Ziele von Madrid. Und das ist der Gewinn wichtiger Wettbewerbs.“

In der aktuellen Primera-Division-Saison gelangen Ronaldo in 27 Partien bisher 27 Treffer und sechs Torvorlagen. Mit dem Klub steht sowohl im Finale der Copa del Rey als auch im Viertelfinale der Champions League. In der Liga liegt Real dagegen mit 13 Punkten Rückstand auf Barcelona abgeschlagen auf Rang zwei.

EURE MEINUNG: Kann Real Madrid die Champions-League gewinnen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig