thumbnail Hallo,

David Villa erhält Freigabe vom FC Barcelona

Der spanische Stürmer soll nicht um jeden Preis gehalten werden, wenn er sich im Verein nicht mehr wohlfühlt.

Barcelona.Während der Wintertransferperiode galt er noch als unverkäuflich, nun hat der FC Barcelona David Villaeine Wechselmöglichkeit in Aussicht gestellt. Sollte der Stürmer sich nicht mehr wohlfühlen, darf er gehen.

„Die Trainer hoffen, dass er nächste Saison noch hier ist. Wir werden aber keinen Spieler halten, der sich nicht wohlfühlt. In diesem Fall werden wir mit ihm sprechen und eine Lösung suchen“, erklärte Barcelonas Vize-Präsident Josep Maria Bartomeu gegenüber Metro.

Im Winter hatte der Klub noch darauf bestanden, dass Villa unverkäuflich ist. Vor allem der FC Arsenal war sehr an einem Wechsel des Weltmeisters interessiert. Nun wird erwartet, dass die Londoner im Sommer erneut versuchen werden, den 31-Jährigen zu verpflichten.

Nach Schienbeinbruch nur noch zweite Wahl

David Villa hat nach einem Schienbeinbruch im Dezember 2011 ein halbes Jahr pausieren müssen und seitdem nicht in die Stammelf der Katalanen zurückgefunden. In dieser Saison absolvierte er wettbewerbsübergreifend nur 27 Spiele, dabei gelangen ihm zwölf Tore und vier Vorlagen.

 

EURE MEINUNG: Wohin sollte Villa im Sommer wechseln?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig