thumbnail Hallo,

Sowohl der FC Barcelona als auch Real Madrid sind zur Zeit in Top-Form. Die perfekte Ausgangslage für den Pokalkracher am Mittwoch. Das findet auch Barcas Javier Mascherano.

Barcelona. Mt 5:1 besiegte der FC Barcelona am Abend das Team von CA Osasuna. Lionel Messi erzielte vier Tore und unterstrich wieder einmal seine Weltklasse. Am Mittwoch kommt es zum Copa-Kracher gegen Real Madrid. Der perfekte Zeitpunkt...

Beide Teams in Top-Form

„Es ist der perfekte Zeitpunkt für das Spiel gegen Real“, sagte Barcas Mittelfeldmann Javier Mascherano, der gegen Osasuna wieder einmal in der Abwehrreihe aushelfen musste, nach dem Spiel. Am kommenden Mittwoch kommt es im Bernabeu zum Halbfinal-Hinspiel zwischen Real und Barca. Während die Katalanen Osasuna deutlich besiegte, zeigte Real bereits beim 4:0-Sieg gegen Getafe am Sonntagnachmittag seine Klasse.

„Das wird ein tolles Spiel, egal wie die Mannschaften auftreten werden. Wir werden Real einen Kampf bieten und versuchen, sie zu schlagen. Beide Mannschaften haben fantastische Spieler in ihren Reihen. Wir werden alles dafür tun, um uns eine perfekte Ausgangslage für das Rückspiel zu sichern“, so Mascherano weiter.

Valdes respektvoll empfangen

Der 28-jährige Mascherano äußerte sich außerdem zu den Diskussionen um Barca-Torwart Victor Valdes. Der Schlussmann gab vor kurzem bekannt, dass er den Klub nach seinem Vertragsende 2014 verlassen will. „Victor hat absolut das Recht dazu, über seine Zukunft zu entscheiden. Man sollte ihm dankbar dafür sein, was er die letzten Jahre für diesen Klub geleistet hat“, so Mascherano. Beim Spiel gegen Osasuna wurde Valdes mit warmem Applaus empfangen - die Anhänger nehmen dem 31-Jährigen die Entscheidung scheinbar nicht übel.

EURE MEINUNG: Wer entscheidet das Clasico am Mittwoch für sich?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig