thumbnail Hallo,

Real Madrid muss voraussichtlich zwei bis drei Monate auf Keeper Iker Casillas verzichten, welcher sich heute einer OP unterzog.

Madrid. Nachdem sich Iker Casillas von Real Madrid am Mittwoch beim Spiel gegen den FC Valencia den rechten Daumen gebrochen hat, wurde er heute von Dr. Manuel del Cerro operiert.

Die OP sei gut verlaufen, doch die spanische Nummer eins fällt möglicherweise länger aus als zunächst vermutet.

Gegenüber Reportern sagte der behandelnde Arzt, dass Casillas wahrscheinlich acht bis zwölf Wochen ausfallen wird: „Die Operation verlief gut. Die Knochenstücke wurden entfernt und zwei Schrauben eingesetzt. Sie werden im Körper bleiben. Die Pause wird acht bis zwölf Wochen betragen. Es ist besser, abzuwarten und keine genaue Zeitpunkte festzulegen.“

 „Es war viel besser als erwartet. Casillas ist okay, aber noch etwas schläfrig. Er muss nun drei Wochen einen Gips tragen und wir werden Schritt für Schritt weitermachen, sodass er sich ohne bleibende Schäden erholen kann“, so del Cerro weiter.

Casillas wird Real nun unter anderem im Champions League Achtelfinale gegen Manchester United und in den drei kommenden Clasicos in Liga und Pokal fehlen.

EURE MEINUNG: Wie schwer wiegt der Ausfall für Real Madrid?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig