thumbnail Hallo,

Wie im Vorjahr bereits machen die Stars des FC Barcelona die Spitzenplätze bei der Wahl zum Welt-Spielmacher der IFFHS unter sich aus. Iniesta ist der Top-Regisseur.

Köln. Viele Klubs wünschen sich nur einen herausragenden Spielgestalter, der FC Barcelona hat gleich die drei weltbesten unter Vertrag: Der spanische Fußball-Nationalspieler Andres Iniesta wurde bei einer von der Vereinigung internationaler Fußball-Statistiker IFFHS veranstalteten Abstimmung zum Welt-Spielmacher 2012 gekürt.

Xavi und Messi hinter Iniesta

Auf den Plätzen folgen Xavi (Spanien) und Weltfußballer Lionel Messi (Argentinien), Iniestas Teamkollegen beim 21-maligen spanischen Meister.

Mesut Özil in den Top-Fünf

Der deutsche Nationalspieler Mesut Özil belegte wie schon 2010 den fünften Rang. Andrea Pirlo landete auf dem vierten Platz.

Cristiano Ronaldo hinter Mannschaftskollegen Özil

Hinter Özil rangiert Cristiano Ronaldo von Real Madrid auf Platz sechs. Auch im Vorjahr hatte das Barca-Trio die Spitzenplätze unter sich aufgeteilt.


EURE MEINUNG: Teilt ihr die Einschätzung der IFFHS?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig