thumbnail Hallo,

Der Spanier glaubt, dass Real es ohne den Innenverteidiger schwerer haben wird. Bis zu vier Wochen soll dieser den Königlichen nach seiner Knöchel-OP nicht zur Verfügung stehen.

Madrid. Real Madrids Sergio Ramos ist der Ansicht, dass der Ausfall von Pepe den Klub schwächen wird. Der portugiesische Innenverteidiger fehlt dem Primera-Division-Spitzenklub mindestens einen Monat aus, nachdem er sich Anfang der Woche einer Knöcheloperation unterziehen musste.

„Wichtig in der Kabine und auf dem Feld“

„Natürlich wird Pepes Verletzung die Mannschaft treffen. Er ist ein großartiger Spieler und war immer sehr konstant“, wird Ramos auf der vereinseigenen Website zitiert.

„Er ist ein Kernstück der Mannschaft und behält immer ein sehr gutes Spielniveau bei. Hoffentlich wird er bald zurück sein, da er ein sehr wichtiger Spieler in der Kabine und auf dem Feld ist“, so der Spanier weiter.

Am Sonntag geht’s in der Liga weiter

Für Madrid geht es in der Liga, nach einer kurzen Winterpause, am 6. Januar gegen Real Sociedad weiter. Aktuell steht man auf Platz drei der Tabelle mit 33 Punkten aus 17 Spielen.

EURE MEINUNG: Wie schwer wiegt Pepes Ausfall für die Königlichen?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig