thumbnail Hallo,

Der 26-jährige Kolumbianer freute sich über die Trophäe und darüber, dass sein Land dadurch im Rampenlicht steht. Sein Dank ging an seine Kameraden aus Madrid und dem Nationalteam.

Dubai. Falcao wurde zum Globe Soccer's Best Player of 2012 gewählt und bedankte sich anschließend bei artig bei seinen Kollegen von Atletico Madrid und dem Nationalteam Kolumbiens.

Falcao freut sich für Kolumbien

Der Stürmer-Star freute sich über die Unterstützung seiner Teamkameraden nach seiner sensationellen Saison auf dem Platz. Er fügte hinzu, dass er Stolz sei, sein Heimatland in ein positives Licht zu rücken: „Es ist sehr wichtig für mich und den kolumbianischen Fußball, bei solchen Events mit diesen Preisen repräsentiert zu werden“, sagte der 26-Jährige und ergänzte: „Es macht mich glücklich, den Namen Kolumbiens ins Rampenlicht zu stellen.“

Dank an Kollegen

In Dubai brachte der Stürmer von Atletico Madrid seine Dankbarkeit zum Ausdruck: „Ohne die Hilfe meiner Mannschaftskameraden bei Atletico und dem kolumbianischen Nationalteam hätte ich niemals gewinnen können, was ich nun gewonnen habe“, so Falcao gegenüber den anwesenden Reportern.

Falcao weiter: „Es ist nicht an mir, zu entscheiden, wer dieses Jahr der beste Spieler war. Es gibt Leute, die qualifiziert dazu sind. Ich bin sehr glücklich über die Trophäen, die ich mit Atletico gewonnen habe und über die Menge an Toren, die ich erzielt habe. Das ist alles sehr wichtig.“

EURE MEINUNG: Was haltet Ihr vom kolumbianischen Bomber?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig