thumbnail Hallo,

Real Madrid und Xabi Alonso wollen auch in Zukunft miteinander arbeiten. Der Baske steht vor einer Vertragsverlängerung.

Madrid. Real Madrid will auch in Zukunft nicht auf die Dienste von Xabi Alonso verzichten. Die Vertragsgespräche mit dem spanischen Nationalspieler sind auf einer guten Basis.

Karriereende bei Real Sociedad?

Momentan läuft der Vertrag des 31-Jährigen noch bis 2014, eine vorzeitige Verlängerung bis 2015 soll nun dingfest gemacht werden. Zuletzt wurde schon öfters über eine Verlängerung des Kontrakts des Basken geredet. Allerdings wurde auch gemutmaßt, dass Xabi Alonso seine Karriere bei Real Sociedad beenden wolle - dem Verein, bei dem er seine Karriere angefangen hatte.

Keine Lohnerhöhung

Sollte Xabi Alonso seinen Vertrag bei Real verlängern, würde er wohl auch auf eine Lohnerhöhung verzichten. Bereits vor einem Jahr wurde Xabi Alonso mit einer Gehaltserhöhung belohnt (3,5 Mio. € auf 4,5 Mio. €).

Vor Madrid in Liverpool

Xabi Alonso betonte zuletzt immer wieder, dass er sich in der spanischen Hauptstadt sehr wohl fühle. Bevor Alonso 2009 zu Real wechselte, spielte der Mittelfeldspieler fünf Jahre beim FC Liverpool. Seit 2003 spielt Alonso in der spanischen Natonalmannschaft.

EURE MEINUNG: Sollte Xabi Alonso seinen Vertrag verlängern?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig