thumbnail Hallo,

Tito Vilanova: Operation erfolgreich

Der an Krebs erkrankte Trainer unterzog sich am Donnerstag einer Operation, die dem Verein zufolge erfolgreich und ohne Zwischenfälle verlief.

Barcelona. Wie der FC Barcelona auf seiner Website mitteilte, unterzog sich Trainer Tito Vilanova am Donnerstagmorgen einer erfolgreichen Operation. Am Mittwoch hatte der Verein bestätigt, dass sich beim 44-Jährigen erneut ein Tumor gebildet hat. Im vergangenen Jahr war dem Spanier ein Tumor an der Ohrspeicheldrüse entfernt worden.

Jordi Roura übernimmt

„Die Operation an Tito Vilanova verlief plangemäß. Der Klinikaufenthalt hängt von der Dauer der Genesung ab“, heißt es auf der Internetseite des FC Barcelona.

In der Zwischenzeit übernimmt Assistent Jordi Roura das Team und sitzt am Samstag gegen Valladolid erstmals als Cheftrainer auf der Bank.

Der Zeitpunkt der Rückkehr Vilanovas ist ungewiss, bei den Katalanen will man aber vermeiden, Druck aufzubauen. „Den Wünschen des Patienten entsprechend wünschen wir um Rücksichtnahme auf die Privatsphäre und Diskretion während des Heilungsprozesses“, heißt es in einer Stellungnahme des Vereins.

EURE MEINUNG: Wird die Erkrankung des Trainers Einfluss auf den Saisonverlauf Barcas nehmen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig