thumbnail Hallo,

Barcelonas Trainer Tito Vilanova: „Bei Messi sieht alles leicht aus“

Für den Fußballzwerg aus Argentinien gibt es scheinbar keine Grenzen. Auch sein Trainer hält ihn bereits jetzt für den Besten aller Zeiten.

Barcelona. Tito Vilanova, der Trainer des FC Barcelona, hat Lionel Messi für seinen neu aufgestellten Rekord im Rahmen des 2:1-Auswärtserfolges gegen Real Betis am vergangen Sonntag geadelt. Auch die Teamkollegen des Argentiniers waren voll des Lobes.

Der 25-Jährige erzielte im Benito-Villamarin-Stadion zwei Tore und brach damit Gerd Müllers Rekord, der in einem Kalenderjahr 85 Tore erzielt hatte. Vilanova war von seinem wichtigsten Spieler beeindruckt, lobte aber auch die Vorstellung des gesamten Teams. „Ich bin glücklich darüber, dass er dem Team mit seinen zwei Toren helfen konnte. Er hat es geschafft seinen Rekord einfach aussehen zu lassen und hat immer noch drei Spiele, in denen er uns im diesem Jahr helfen kann. Ich bin mit all meinen Spielern zufrieden. Sie haben immer ihr Bestes gegeben“, sagte Vilanova nach dem Spiel.

Pique: „Messi ist der beste Spieler aller Zeiten“

Auch Messis Teamkollegen fanden für den Argentinier lobende Worte. So betitelte ihn Verteidiger Gerard Pique „zum größten Spieler der jemals gespielt hat“. „Spieler werden normalerweise nach ihrer Karriere gewürdigt. Messi ist der beste Spieler der Geschichte, auch wenn er noch viel Zeit in seiner Karriere vor sich hat“, so Pique.

Teamkollegen ehren Messi via Facebook

Teamkollege Andres Iniesta nutzte seinen Facebook-Account, um Messi für seine herausragenden Leistungen Anerkennung zu zollen. „Wir sind uns alle der Intensität bewusst, die es bedurfte, um die drei Punkte einzufahren. Ein tolles Team! Herzlichen Glückwunsch Leo!“, schrieb Iniesta auf seiner Facebook-Seite. Auch Torwart Victor Valdes nutzte das soziale Netzwerk, um seine Freude nach dem Sieg auszudrücken. „Was für ein tolles Spiel! Wie immer waren es anstrengende 90 Minuten. Glückwünsche für Leo und seinen Rekord! Gute Nacht!“, schrieb der Keeper.

EURE MEINUNG: Wird der Rekord noch einmal gebrochen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig