thumbnail Hallo,

Der Tabellenletzte der Primera Divison, Espanyol Barcelona, hat sich von seinem Trainer Mauricio Pochettino und dem Sportdirektor Ramon Planes getrennt.

Barcelona. Espanyol Barcelona hat sich von seinem Trainer Mauricio Pochettino getrennt und somit auf die anhaltene Negativserie reagiert.

Wie der spanische Fußball-Erstligist am Montagabend mitteilte, muss neben Pochettino auch Sportdirektor Ramon Planes seinen Posten räumen.

Noch keine Nachfolger da

Nachfolger für die beiden stehen noch nicht fest, spanische Medien räumen allerdings Javier Aguirre und Marcelino Garcia Toral die besten Chancen auf den Trainerjob ein.

Espanyol liegt mit lediglich neun Punkten aus 13 Spielen abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz der Primera Division. Der frühere argentinische Nationalspieler Pochettino übernahm das Amt bei Espanyol Ende Januar 2009.

EURE MEINUNG: Ist das die richtige Entscheidung?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig