thumbnail Hallo,

Der Trainer der Red Devils spricht in den höchsten Tönen über seinen früheren Schützling. Doch eine Rückholaktion ist wohl nicht realistisch, da CR7 schlichtweg zu teuer wäre.

Manchester. Sir Alex Ferguson zeigt sich beeindruckt von den Leistungen seines Ex-Spielers Cristiano Ronaldo. Der portugiesische Superstar spielte zwischen 2003 und 2009 für Manchester United. Obwohl Ferguson ihn gerne wieder in seinem Team hätte, weiß der Schotte, dass Ronaldo „unbezahlbar“ ist.

Rückkehr Ronaldos wäre ideal

Bereits mehrmals in dieser Saison äußerte Ronaldo seine Unzufriedenheit über seine Situation bei Real Madrid und in Spanien. Lobend sprach der portugiesische Nationalmannschaftskapitän über seinen ehemaligen Trainer Alex Ferguson. Dieser hat erkannt, dass eine Rückkehr Ronaldos nach Manchester ideal für die „Red Devils“ wäre, aber er hält einen Transfer für unwahrscheinlich.

„Ich würde gerne glauben, dass es möglich wäre, aber ich tue es nicht. Es geht dabei um eine unglaubliche Menge Geld. Was glauben Sie, wie viel er wert ist? Er ist definitiv unbezahlbar. Wer könnte es sich leisten, ihn zu kaufen“, sagte Ferguson gegenüber Reportern.

„Er hatte definitiv seinen Wert für Madrid und er wollte unbedingt für sie spielen. Es war sein Kindheitstraum. Ich sage nicht, dass er für immer dort bleibt. Das weiß man nicht. Woher wollen Sie wissen, dass wir keine Rückkaufoption haben?“, fügte die 70-jährige Trainerlegende an.

Ronaldo wie Cantona oder Scholes

Alex Ferguson brachte zudem seine hohe Meinung zu Ronaldo gegenüber Journalisten zum Ausdruck: „Er ist ein unglaublicher Spieler – einer der Besten. Wir haben eine Ruhmeshalle mit großen Spielern und Ronaldo kann es mit jedem von ihnen aufnehmen.“

„Obwohl er ein natürliches Talent besitzt, hat er sich in vielerlei Hinsicht selbst dorthin gebracht. Er trainiert und trainiert. Er hat etwas von Eric Cantona. Bei Paul Scholes ist es dasselbe“, so Ferguson.
Ronaldo wechselte vor der Saison 2009/10 für die Rekordsumme von 94 Millionen Euro zu Real Madrid und erzielte seitdem 165 Tore in 162 Spielen für die „Königlichen“.

EURE MEINUNG: Würdet ihr Cristiano Ronaldo gerne wieder bei Manchester United sehen?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig