thumbnail Hallo,

Ronaldo belegt in einer Umfrage des „People“-Magazins den ersten Platz. Gesucht wurde der bestaussehendste Sportler des Jahres.

Madrid. In einer Umfrage des amerikanischen People-Magazins ist Cristiano Ronaldo von Lesern zum „Attraktivsten Sportler 2012“ gewählt worden. Der Angreifer von Real Madrid setzte sich bei der Abstimmung gegen namhafte Konkurrenz aus der Welt des Sports durch.

Als einziger Fußballer unter den ersten zehn ließ der 27-jährige Portugiese unter anderem den Tennisspieler und US-Open-Sieger Andy Murray, Schwimmstar Ryan Lochte, den Basketballer LeBron James von den Miami Heat sowie den Quarterback der New York Jets Tim Tebow hinter sich.

Eine Aufmunterung zur passenden Zeit

Diese Auszeichnung könnte Ronaldo vielleicht etwas aufmuntern, denn derzeit läuft es sportlich für den Weltstar nicht allzu gut. In der Liga liegt man bereits acht Punkte hinter Tabellenführer FC Barcelona zurück und auch im Länderspiel gegen Gabun am Mittwoch kam Ronaldo mit Portugal nicht über ein 2:2 hinaus.

In naher Zukunft wird auch der Gewinner des Ballon d'Or bekanntgegeben, die offizielle Auszeichnung zum Weltfußballer des Jahres. Damit ist ein weiterer individueller Titel für Ronaldo immer noch möglich.

EURE MEINUNG: Wie sind Cristiano Ronaldos Chancen auf den Ballon d'Or?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig