thumbnail Hallo,

Lionel ​Messi lobt Ronaldo: „Er war mein Held“

Der Argentinier spricht über sein Jugendidol und gibt zu, dass er „Il Fenomeno“ vergötterte. Ronaldo gibt das Lob zurück.

Buenos Aires. Der argentinische Superstar Lionel Messi hat erklärt, dass die brasilianische Legende Ronaldo früher sein großes Vorbild war. Der Weltmeister von 1994 und 2002 sei der beste Stürmer, den er jemals gesehen habe. Ronaldo revanchierte sich umgehend.

„Der beste Stürmer, den ich je gesehen habe“

„Ronaldo war mein Held. Ich habe es geliebt, Spieler wie Zidane, Ronaldinho und Rivaldo zu sehen, aber Ronaldo war der beste Stürmer, den ich je gesehen habe“, erklärte Messi gegenüber „FourFourTwo“ und ließ damit keinen Zweifel an seiner Bewunderung für den Brasilianer. „Er war so schnell, dass er aus dem Nichts treffen konnte und er traf den Ball besser als alle anderen.“

Ronaldo: „Kann ich nachvollziehen“

Der so gepriesene Weltfußballer von 1996, 1997 und 2002 zeigte sich bewegt von so viel Lob durch den aktuellen Titelträger: „Es ist eine Ehre. Aber ich kann es nachvollziehen, weil ich ein wichtiger Spieler war, als er ein Teenager war. Als ich jung war, brauchte ich auch Vorbilder. Es ist großartig zu sehen, dass ich eine gute Inspiration war.“

Gleichzeitig gab er das Lob gerne zurück: „Seit ich mich erinnern kann, waren Tore alles für mich und ich denke, Messi geht es genauso. Er hat sich zu einem eiskalten Torschützen entwickelt. Die Art, wie er den Ball so eng an seinen Füßen führt, ist einzigartig. Es ist schwierig das aufzuhalten. Das ist der Hauptunterschied zwischen ihm und anderen Torschützen.“

EURE MEINUNG: Wer ist der beste Stürmer aller Zeiten?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Umfrage des Tages

Wer erzielte das schönste Tor des Wochenendes?

Dazugehörig