thumbnail Hallo,

Zweifelsfrei ist der FC Barcelona ein Verein mit weltweiter Strahlkraft. Nun gibt es jedoch einen erheblichen Zuschauer- und Mitgliederrückgang zu verzeichnen, der Sorge macht.

Barcelona. Der FC Barcelona verliert offenbar weiterhin an Beliebtheit. Zum ersten Mal in der ruhmreichen Historie von „Barca“ müssen die Katalanen einen Rückgang an Mitgliedern hinnehmen. Auch die Zuschauerzahlen sind gesunken.

Mitgliederzahlen sinken

Sind die Fans des derzeit besten Teams der Welt verwöhnt oder hat die Wirtschaftskrise in Spanien schon erste Spuren hinterlassen? Fakt jedoch ist, dass die Mitgliederzahlen von 176.158 um genau 6.840 gesunken sind, womit der derzeitige spanische Tabellenführer derzeit nur noch 169.318 Mitglieder hat. Im Jahr 2011 sind die Mitgliederzahlen sogar noch um gut 2.500 Zuschauer gestiegen.

Mitglieder zahlen später

Barcelona-Präsident Sandro Rosell vermeldete nach Angaben von Arena-Info.de diese Zahlen und musste auch konstatieren, dass rund 20.000 Mitglieder ihre Beiträge erst verspätet bezahlt haben. Auch dies stellt für den „stolzen“ Verein ein echtes Novum dar. In den letzten Jahren hatte es einen wahren Ansturm auf eine Mitgliedschaft beim spanischen Topteam gegeben.

Zuschauerzahlen rückläufig

Nicht nur die Mitgliederzahlen stimmen die Vereinsführung des FC Barcelona bedenklich. Es ist vor allem die Tatsache, dass auch die Zuschauerzahlen rückläufig sind. Der Schnitt für die vier Meisterschaftsspiele und die Begegnung in der Champions League betrug 73.581. Dies entspricht einem Rückgang von 6.587 Zuschauern pro Spiel im Vergleich zur Vorsaison.

Ein halbleeres Camp Nou

Wahrlich alarmierende Zahlen, da auch berücksichtigt werden muss, dass der „El Clasico“ gegen Real Madrid schon gespielt worden ist. Zu diesem Prestigeduell sind 98.000 Zuschauer ins Camp Nou gepilgert. Negativer Höhepunkt im Zuschauerverlust von Barca war das Heimspiel gegen Real Sociedad, welches sich nur noch 57.721 Zuschauer live im Stadion anschauen wollten.

EURE MEINUNG: Was könnte der Grund für den Zuschauerschwund beim FC Barcelona sein?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig