thumbnail Hallo,

Der ehemalige Star der Madrilenen denkt, dass der legendäre Real-Stürmer nicht den Respekt bekam, den er verdiente und dass Ronaldo den Ball d’Or gewinnt.

Madrid. Luis Figo, ehemaliger Starspieler von Real Madrid, spricht über eine andere Legende der Los Blancos, nämlich Raul. Figo ist überzeugt, dass Raul seine aktive Karriere bei Real beenden wollte, aber gegen seinen Willen zum Abschied aus Madrid gezwungen wurde.

Raul wollte nicht gehen

Der erfahrene spanische Angreifer, der momentan bei Al Sadd unter Vertrag steht, verließ den spanischen Klub im Jahr 2010, um beim FC Schalke 04 anzuheuern, doch Figo glaubt, dass sein früherer Teamkollege nichts lieber getan hätte, als in der spanischen Hauptstadt zu bleiben.

„Raul wollte seine Karriere bei Real Madrid beenden, aber es sollte nicht sein. Er wurde in Madrid zum gehen gezwungen. Ich hoffe er ist glücklich in Qatar“, sagte Figo zu Al Jazeera.



Ronaldo mit Chancen den Ballon d’Or zu gewinnen

Der 39-Jährige erhob dann das Wort, um seine Meinung hinsichtlich der Chancen seines Landsmanns Cristiano Ronaldo, den Ballon d’Or zu gewinnen zu äußern. Figo meint, dass Ronaldo den Titel dieses Jahr gewinnen könne, aber es sei unmöglich, einen Favoriten zwischen dem heutigen Star der Blancos und Barca-Ass Lionel Messi herauszupicken.

„Ich glaube, Ronaldo kann den Ballon d’Or dieses Jahr gewinnen, da er die Primera Division gewonnen hat. Ich weiß nicht, warum er unglücklich ist. Das müsst ihr ihn fragen. Ich mische mich generell nicht in die Angelegenheiten anderer ein.“



Messi oder Ronaldo? Unmögliche Entscheidung

„Messi oder Ronaldo? Es ist wirklich unmöglich zu sagen, wer der bessere Spieler der beiden ist.“ Zudem warf Figo auch einen Blick in Richtung des El Clasicos am Sonntag und unterstrich, dass die spanische Meisterschaft noch lange nicht entschieden sei.

„Die acht Punkte, die Barcelona und Madrid voneinander trennen, sind nicht so viel als könne man diese nicht einholen. Die Liga ist noch nicht entschieden.“

Das Aufeinandertreffen der spanischen Giganten ist für Sonntag um 19.50 im Camp Nou angesetzt.

EURE MEINUNG: Hat Real Raul den nötigen Respekt verweigert?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !


Dazugehörig