thumbnail Hallo,

Granada-Keeper Tono brachte Barca schier zum Verzweifeln, Benzema und Di Maria glänzten gegen Rayo. Außerdem mit an Bord: Dänemarks EM-Fahrer Krohn-Dehli und ein Ex-Wolfsburger.

Der fünfte Spieltag der Primera Division ist Geschichte und sah einen weiteren Sieg des Tabellenführers FC Barcelona, der allerdings erst in einer hektischen Schlussphase und nach zahlreichen Chancen der Katalanen zustande kam. Granadas Keeper Tono brachte den Favortiten ein ums andere Mal zur Verzweiflung, war gegen Xavis Kunstschuss an die Unterseite der Latte aber machtlos. Für eine Nominierung in unsere Elf des Tages reichte es aber allemal.

Hervorzuhebende Defensivleistungen gab es unter anderem von Atletico Madrids Diego Godin, der mit seinem Treffer auch Anteil am dritten Sieg seines Teams infolge hatte. Bei Betis Sevilla überzeugten die beiden Außenverteidiger Mario Alvarez und Paulao, der die Andalusier mit seinem Freistoß-Tor auf Rang sechs der Tabelle klettern ließ. Hinten stand zudem die Null.

PRIMERA DIVISION
2012/13
DER FÜNFTE SPIELTAG
Ergebnis
Real Saragossa - CA Osasuna
3:1
Celta Vigo - FC Getafe
2:1
Betis Sevilla - Espanyol
1:0
FC Barcelona - Granada
2:0
RCD Mallorca - FC Valencia
2:0
UD Levante - Real Sociedad
2:1
Atletico Madrid - Real Valladolid
2:1
Athletic Bilbao - FC Malaga
0:0
Rayo Vallecano - Real Madrid
0:2
La Coruna - FC Sevilla
0:2

Im Mittelfeld hat sich EM-Teilnehmer (traf auch gegen Deutschland) und Flügelspieler Michael Krohn-Dehli seine Nominierung verdient. Der Däne steuerte beim 2:1-Sieg Celta Vigos gegen Getafe beide Tore bei. Bei den Königlichen von Real Madrid waren es wieder einmal Xabi Alonsons Führungsqualitäten und seine physische Stärke, die beim Nachholspiel gegen Rayo Vallecoano mit ausschlaggebend waren.

Mit ähnlichen Attributen führte Jose Mari Zaragoza am Samstag zum Sieg, wohingegen bei Real Sociedad der omnipräsente Mittelfeldackerer David Zurutuza auffiel. Sein Tor konnte die Niederlage gegen Levante aber nicht verhindern.

Karim Benzema traf gegen Rayo zur Führung und brachte seine Madrilenen damit auf die Siegerstraße, flankiert von Angel Di Maria, der den Franzosen mit einem schönen Zuspiel bediente, das dieser kaum noch versemmeln konnte. Der letzte Platz in der Elf des Tages geht an einen Ex-Wolfburger: Der Nigerianer Obafemi Martins, erst zur Halbzeit ins Spiel gekommen, traf für Levante erst aus dem Abseits und in den Schlussminuten dann regulär zum Sieg für sein Team.


TONO
GRANADA
 vs Barcelona (A)
Rating:    

MARIO
GODIN PAULAO
BETIS
ATLETICO BETIS
 vs Espanyol (H) vs Valladolid (H) vs Espanyol (H)
Rating:   Rating:     Rating:    

KROHN-DEHLI
XABI ALONSO
JOSE MARI
CELTA
REAL MADRID
ZARAGOZA
 vs Getafe (H) vs Rayo Vallecano (A) vs Osasuna (H)
Rating: Rating:   Rating:

ZURUTUZA
REAL SOCIEDAD
 vs Levante (A)
Rating: 

DI MARIA
BENZEMA
MARTINS
 REAL MADRID
REAL MADRID
LEVANTE
 vs Rayo Vallecano (A)
vs Rayo Vallecano (A) vs Real Sociedad (A)
Rating:   Rating:   Rating:  


EURE MEINUNG: Wer hat es verdient in die BBVA-Elf des Spieltags zu stehen?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig