thumbnail Hallo,

Victor Valdes und weitere Akteure der spanischen Liga sollen sich Yachtführerscheine auf illegalem Wege beschaffen haben.

Barcelona. FC Barcelonas Schlussmann Victor Valdes und der ehemalige FC Valencia Verteidiger Asier del Horno sehen sich in Spanien mit einer Anklage konfrontiert. Betrug und Urkundenfälschung lautet das Delikt.

Valdes besteht Prüfung – oder doch nicht?

Das Duo gehört zu rund 100 Personen, denen vorgeworfen wird, ihre Yachtführerscheine illegal beschafft zu haben. So soll die Abschlussprüfung nicht Valdes selbst absolviert haben, sondern eine unbekannte Person mit dem Personalausweis des 30-Jährigen.

Wie die spanische Zeitung Las Provincias berichtet, bestreitet Valdes die Vorwürfe. Eine nähere Stellungnahme wollte jedoch weder er, noch del Horno abgeben.

Polizei ermittelt

Nationale Gesetze besagen, dass alle motorbetriebene Boote mit einer Gesamtlänge von über vier Metern nur mit einer Kompetenzbescheinigung, dem International Certificate of Competence (ICC) gesteuert werden dürfen.

Beide Spieler stehen unter Anklage, müssen zur Zeit jedoch mit keinem Arrest rechnen. Die Polizei ermittelt allerdings weiter.

EURE MEINUNG: Was haltet ihr von der Anklage?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig