Gonzalo Higuain will mehr Spielzeit bei Real Madrid

Der argentinische Nationalspieler hofft darauf, in dieser Saison zu so vielen Einsätzen wie möglich zu kommen. Gleichzeitig möchte er seinem Klub zu Titelerfolgen verhelfen.
Madrid. Gonzalo Higuain möchte mehr Spielzeit bei Real Madrid bekommen. Er sei sich bewusst, dass er es selbst in der Hand habe, ein Stammspieler zu werden.

Konkurrenz in der letzten Saison

Der ehemalige Stürmer von River Plate spielte ein wichtige rolle, als es den Königlichen in der letzten Saison gelang, erstmals seit vier Jahren den Meistertitel wieder zu holen. Auch, wenn der Argentinier in 35 Spielen 22 Tore erzielte, musste er aber ständig mit Karim Benzema um einen Stammplatz kämpfen.

Ziele bei Vorbereitungstournee in USA gesetzt

Während der USA-Tour im Rahmen der Vorbereitungsphase hatte Higuain ein Tor im ersten Testspiel gegen LA Galaxy erzielt (5:1-Endstand).

In einem Interview mit der MLSsoccer.com sprach der Stürmer über seine Ambitionen. „Auf der persönlichen Ebene gesehen möchte ich mehr spielen. Ich möchte in dieser Saison noch mehr Tore schießen, aber all diese Ziele liegen in meinen Händen, nicht in denen eines anderen“, erklärte der 24-Jährige.

Letzte Saison war königlich

Rückwirkend auf die letzte Saison sagte der Argentinier: „Wir hatten eine tolle Saison, mit Rekorden und so weiter. Allerdings ist es wichtig die Ziele beizubehalten oder sogar noch zu verbessern.“

Das nächste Spiel auf der USA-Tour werden die Royalen gegen den AC Mailand bestreiten. Für die beiden Mannschaften geht es am 9. August nach New York ins Yankee Stadium.

EURE MEINUNG: Wird Higuain in der nächsten Saison Stammspieler?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !