thumbnail Hallo,

Cristiano Ronaldo gilt als absoluter Frauenschwarm, der sich seine Frauen aussuchen kann. Doch keiner nimmt ihm ab, dass er ein Romantiker sein kann. Das kritisiert er nun.

Madrid. Cristiano Ronaldo fühlt sich in Bezug auf Frauen oft falsch verstanden. Er gilt als absoluter Frauenschwarm, doch er hat sich schon längst für eine Frau entschieden. Momentan ist Irina Shayk seine erste Wahl.

Ronaldo sind inneren Werte wichtig

Was dem Stürmer-Star von Real Madrid aber anscheinend nur die wenigsten abnehmen, ist, dass er ein großer Romantiker sein kann. Das macht Ronaldo rasend. Dabei guckt Ronaldo bei den Frauen, wie er selbst behauptet, auf die inneren Werte.

Ronaldo will romantisch sein

„Ich gucke immer auf ihr Herz. Ich denke das ist das Wichtigste bei einer Frau. Ich versuche romantisch zu sein, aber keiner glaubt mir“, sagte der Portugiese gegenüber einer Fernsehstation aus Thailand.

Sein Sohn ist das Wichtigste

Neben seiner Freundin Irina Shayk ist dem Stürmer aber vor allem sein Sohn am Wichtigsten. „Er hat die gleichen Haare wie ich. Sie sind stark und lockig. Ich schlafe mit ihm ein und wache mit ihm auf. Mein Sohn ist immer bei mir“, sagt Ronaldo.

EURE MEINUNG: Wird Ronaldo jetzt vom Frauenschwarm zum Familienvater?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig