thumbnail Hallo,
Luca Toni wurde dem FC Malaga angeboten

Luca Toni wurde dem FC Malaga angeboten

Luca Toni -Al nasr, Lekhwiya Sports Club of qatar, Algeria defender Madjid Bougherra, Goal ar

Der Berater des ehemaligen Stürmers des FC Bayern bastelt an einem Deal mit den neureichen Andalusiern, da sich Toni bei seinem Verein Al Nasr nicht wohl fühlt.

Malaga. Der Berater des ehemaligen italienischen Nationalspielers Luca Toni hat seinen Klienten beim spanischen Champions-League-Qualifikanten FC Malaga angeboten. Luca Toni war erst im vergangen Januar zu Al Nasr gewechselt, nachdem er sich bei seinem damaligen Klub Juventus Turin vermehrt auf der Tribüne wiederfand.

Abgang steht kurz bevor

Wie Goal.com erfuhr, kokettiert der inzwischen 35-Jährige durchaus mit einer Rückkehr nach Europa, nachdem er bei seinem neuen Klub in den Vereinigten Arabischen Emiraten keinen bleibenden Eindruck hat hinterlassen können. Im Verein glaubt man, der Abgang des Stürmers stehe bereits unmittelbar bevor.

Ersatz für van Nistelrooy gesucht

Der FC Malaga befindet sich nach dem Karriereende von Ruud van Nistelrooy seinerseits auf der Suche nach einem gleichwertigen Ersatz für den ehemaligen Weltklassestürmer – und Toni stelle dabei eine Option dar.

„Wir halten nach mehreren Möglichkeiten für den Angriff Ausschau und uns wurden schon eine Reihe von Spielern angeboten“, gab eine Quelle des FC Malaga gegenüber Goal.com an. Man wolle jedoch in Ruhe daran arbeiten, um keine falsche Entscheidung zu treffen.

EURE MEINUNG: Würde sich Luca Toni in Malaga noch einmal durchsetzen können?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig