thumbnail Hallo,

Khedira hat einen Eintrag in den Geschichtsbüchern sicher - sein Tor gegen Barca war ein historisches.

Madrid. Der deutsche Nationalspieler Sami Khedira hat mit seinem Treffer zum 1:0 gegen den FC Barcelona Historisches geschafft: Es war für Real Madrid in der laufenden Spielzeit der Primera Division das 108. Tor - Rekord!

Noch nie hat ein spanisches Team in einer einzelnen Saison öfter eingenetzt. Die bisherige Bestmarke, die in der Saison 1989/90 aufgestellt wurde, hatte man bereits am letzten Wochenende mit dem 3:1-Sieg über Sporting Gijon eingestellt.

Pepe köpft, Khedira trifft

Khedira traf in der 17. Minute, nachdem Pepe per Kopf vorbereitet hatte. Barca-Keeper Victor Valdes machte dabei keine gute Figur.

Sollte Real einen Sieg gegen die Katalanen einfahren können, würde man dem Rivalen auf sieben Punkte davonziehen.

Eure Meinung: Wird Real gewinnen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!


Dazugehörig