thumbnail Hallo,

Ein Sieg im Bernabeu-Stadion ist nicht gleich ein Sieg. Das Publikum von Real Madrid will von der eigenen Mannschaft verzaubert werden. Das gelang den Königlichen beim 1:0-Sieg gegen Osasuna noch nicht – allein vom deutschen Nationalspieler Mesut Özil war das Publikum und auch die spanische Presse angetan.

(top) Madrid. Mesut Özil hat sich gleich bei seinem ersten offiziellen Spiel im Santiago Bernabeu Stadion in die Herzen der Fans und der Presse gespielt. Während das Spiel von Real Madrid beim 1:0-Erfolg gegen Osasuna viele Wünsche offen ließ, wusste allein Mesut Özil zu gefallen.

Nur Özil macht Hoffnung

Das sieht auch die spanische Presse so, die ihn nach dem Spiel mit Lob überhäufte. Die seriöse Tageszeitung El Pais schrieb: „Özil verzaubert Bernabeu“, „Schwaches Real, nur Özil macht Hoffnung“, titelte zum Beispiel das konservative Blatt El Mundo.

Özil, einziger Hoffnungsschimmer


Die Sportzeitung AS sah in „Özil, den einzigen Hoffnungsschimmer“ und das Real nahe Blatt Marca, Spaniens größte Sportzeitung titelte „Alle Augen auf Özil - dem besten Spieler des Abends“.

Eure Meinung: Wie schätzt ihr die Leistung von Mesut Özil ein?

Dazugehörig