Montag, 20. Februar 2017

Caption

2015 war für Bayer gegen Atletico unglücklich Endstation. Diesmal will es die Werkself besser machen - und sieht sich gut gerüstet.

Caption

Der Erstligist aus San Sebastian bleibt seinem Trainer treu und verlängert dessen Vertrag. Nach einer herausragenden ersten Saisonhälfte schielen die Spanier sogar auf Europa.

Caption

Der Ex-Barcelona-Spieler beschuldigt die Medien Spannungen zwischen den beiden aufgebaut zu haben. Tatsächlichen Hass habe es nie gegeben.

Caption

Luis Suarez erzielte in der vergangenen Saison 40 Treffer und sicherte sich damit zum zweiten Mal den Goldenen Schuh. Hier kommen die Top-20 der aktuellen Rangliste.

Caption

Mourinhos United hat gegen Southampton die Chance auf einen Titel. Außerdem live auf DAZN: Klassiker aus Spanien, Italien und Frankreich.

Caption

Auch in dieser Woche gab es in der spanischen Beletage wieder einige sehenswerte Tore zu bestaunen. Mit dabei ist unter anderem ein Real-Superstar.

Caption

Der fünfmalige Weltfußballer sorgte mit seinem Doppelpack für den Sieg der Katalanen, verhielt sich aber äußerst emotionslos. Sein Trainer hat nichts gesehen.

Caption

Obwohl das Transferfenster in den Top-Ligen wieder geschlossen ist, gibt es weiter zahlreiche Gerüchte um Wechsel oder Verlängerungen. Hier gibt es das Wichtigste auf einen Blick!

Caption

Am Mittwoch treffen mit Casillas und Buffon zwei der besten Keeper aller Zeiten aufeinander. Goal will es wissen: Wer ist der größte Torwart aller Zeiten?

Caption

Mit viel Gefühl oder mit Wucht: Paulo Dybala, Adrian Ramos und Youri Tielemans heißen die Protagonisten im DAZN-Video der Top-10 Tore aus Europa.

Sonntag, 19. Februar 2017

Caption

Barca ist nicht in Form kann nur durch einen späten Messi-Elfer den Sieg holen . Der Real-Sieg steht ganz im Zeichen eines Rückkehrers. Atletico siegt spät, aber deutlich.

Caption

ManUnited plant offenbar einen Mega-Coup: Englischen Medienberichten zufolge wollen die Red Devils Toni Kroos von Real loseisen.

Caption

Die beiden Nationalspieler stehen Luis Enrique weiter nicht zur Verfügung. Dafür zählt Teenager Carles Alena gegen Leganes zum Kader.

Caption

Spaniens Ex-Nationalstürmer Alfonso ist der Meinung: Gerard Pique sollte wegen seiner politischen Ansichten nicht mehr für die Seleccion nominiert werden.