Samstag, 28. Februar 2015

Caption

Während Luis Suarez und Ivan Rakitic eine sehr guten Tag erwischen und mit Toren und Vorlagen glänzen, kann sich Lionel Messi zurücklehnen und profitieren.

Caption

Der Coach vom FC Barcelona verteidigt seinen Stürmer, nachdem die englische Presse Suarez einen erneuten Skandal in der Partie gegen Manchester City anheften will.

Caption

Wollen die Katalanen noch eine Chance in der Meisterschaft haben, müssen sie alle verbleibenden Partien gewinnen - und auf einen Ausrutscher Reals hoffen.

Caption

Der Präsident der Königlichen soll in einem Korruptionsverfahren als Zeuge aussagen. Der Verein hat dazu eine Stellungnahme veröffentlicht.

Caption

In Reals letzten beiden Spielen stand der Brasilianer in der Startelf. Ancelotti hat Gefallen am vertikalen Stil Silvas gefunden, Leidtragender ist Illarramendi.

Caption

Die Spanier müssen sich wegen der unterlassenen Zahlung einer Ausbildungsentschädigung verantworten. Der Verein protestiert gegen das Urteil.

Caption

Beide Madrider Klubs dürfen auf Comebacks ihrer Regisseure hoffen, während Barca zum krisengeschüttelten FC Granada muss. Außerdem: Valencia empfängt Villarreal.

Freitag, 27. Februar 2015

Caption

Evertons Stürmer Lukaku ist in der Europa League in Topform. Zwei Spieler von Besiktas verdienen sich ihren Platz nach einer tollen Teamleistung.

Caption

Bayer Leverkusen droht eine Strafe der UEFA. Grund dafür ist ein Plakat, das am Mittwochabend in der BayArena gezeigt wurde.

Caption

Die Nominierten für die Hinspiele der Runde der letzten 16 stehen fest. Es ist nur ein Stürmer mit von der Partie!

Caption

Der Chelsea-Coach hat mehr als einmal ein goldenes Händchen bewiesen - wie auch Carlo Ancelotti. Beide wären Nutznießer, falls die FIFA die Regeln ändern sollte.

Donnerstag, 26. Februar 2015

Caption

Während Vitolo sich die ihm gebotenen Chancen eiskalt nutzt und als doppelter Torschütze glänzt, holt sich Granit Xhaka eine vermeidbare Gelb-Rote Karte ab.

Caption

Der spanische Stürmer hatte bei Real einen schweren Stand, kommt in Turin nun immer besser in Schwung. Madrids Coach hat deshalb aber keine Gewissensbisse.

Caption

Nach dem 0:1 im Hinspiel ist die Borussia gefragt. Das Spiel selbst zu machen, liegt dem Team von Lucien Favre jedoch nicht sonderlich.

Caption

Die Leverkusener sorgen mit ihrem 1:0 gegen Atletico Madrid für einen Paukenschlag. Wir haben zusammengefast, wie die nationale und internationale Presse auf diese Überraschung ...

Caption

Die Hinspiele des Achtelfinales der Königsklasse liegen bei den Akten. Goal kürt die elf besten Spieler der acht Partien.

Caption

Der 21-jährige Türke, bekannt für seine exquisite Freistoßtechnik, hat sein Debüt in der Champions-League-K.o.-Phase mit einem Klasse-Tor gekrönt.

Caption

Genau so hatten sich die Leverkusener das vorgestellt: Sie legten im Heimspiel erst einmal vor – und dürfen sich nun berechtigte Hoffnungen auf das Weiterkommen machen.