Samstag, 25. Oktober 2014

Caption

Nach dem Sieg im Clasico ist die Stimmung bei den Königlichen bestens. Trainer Carlo Ancelotti weiß: Im Kampf um die Meisterschaft ist jetzt alles wieder offen.

Caption

Die Königlichen haben El Clasico souverän für sich entschieden. Dass sah im Anschluss an die Partie auch Barcelona-Verteidiger Pique so, der den Elfmeter zum 1:1 verschuldet hatte.

Caption

Isco kommt bei Real immer besser in Schwung und zeigte im Clasico eine überzeugende Vorstellung. Auf der Gegenseite enttäuscht vor allem Messi. Die Einzelkritik.

Caption

Der Clasico hielt, was er versprach! Nach einem Blitzstart von Barca übernahm Real langsam aber sicher das Kommando und fuhr einen am Ende ungefährdeten Heimsieg ein.

Caption

Der Mann aus Singapur hat einen hohen Anteil des spanischen Top-Klubs für circa 94 Millionen Euro erworben. Lim soll auch die Schuldentilgung übernehmen.

Caption

Einige Akteure schrieben in ihrem ersten Clasico über die Jahre wahrlich Geschichte. Sind Luis Suarez, James Rodriguez und Toni Kroos zu Ähnlichem fähig?

Caption

Vor dem Clasico herrscht beim FC Barcelona gute Laune. Angesichts des Debüts von Luis Suarez im Trikot der Blaugrana ist auch Pique zu Scherzen und Vergleichen aufgelegt.

Caption

Fußball-Feiertag in Spanien: Wenn alles andere in Vergessenheit gerät, dann treffen Real Madrid und der FC Barcelona aufeinander.

Freitag, 24. Oktober 2014

Caption

Ancelotti, der letzte Saison mit Real die Champions League gewann, kann sich einen längeren Verbleib in Madrid vorstellen, jedoch kein Engagement bei Barca ...

Caption

Der Uruguayer wird nach dem Ablauf seiner Sperre ausgerechnet gegen den Erzrivalen zum Einsatz kommen. Das verriet sein Trainer bereits im Vorfeld der Partie.

Caption

Ganz Spanien schaut nach Madrid. Dort steigt der Clasico zwischen Real und Barca, mit Top-Einkauf Suarez. Ein Team will diese Chance ganz besonders nutzen.

Caption

Nach dem Biss gegen Giorgio Chiellini darf Luis Suarez endlich wieder spielen. Aber sollten ihn die Katalanen im Duell mit Real auch sofort ins kalte Wasser werfen?

Caption

El Clasico steht in den Startlöchern und begeistert Fans weltweit. Goal sprach mit Ivan Rakitic: Der Kroate zählt auf Luis Suarez und erwartet ein heißes Spiel gegen die Madrile...

Caption

Während sich Real und Barca die Punkte klauen, könnten Teams wie Valencia, Atletico oder Sevilla Boden gutmachen.

Caption

El Clasico, das größte Duell der aktuelleren Fußballgeschichte, steht in den Startlöchern und begeistert die Massen. Aber wer holt den prestigeträchtigen Sieg?

Caption

Nach dem erneuten Rückschlag wurde Thiago in Barcelona erfolgreich operiert. Auch Bayerns Teamarzt Lutz Hänsel war bei dem Eingriff anwesend.

Caption

Wie die Marca berichtet, soll der Brasilianer deutlich weniger verdienen als Ronaldo und Messi, die Spitzenverdiener der Primera Division.

Caption

Nach seinen Kreuzbandriss arbeitet der vereinslose Keeper daran, wieder auf den Platz zurückzukehren. Das wird er nun bei United fortsetzen.

Donnerstag, 23. Oktober 2014

Caption

In der Europa League marschieren Tottenham, Villarreal und Salzburg. Dabei versetzt ein Gaucho in Reihen der Nordlondoner die Fuballfans mit einem echten Kunstschuss in Ekstase.