Freitag, 31. Oktober 2014

Caption

Zinedine Zidanes Trainerkarriere bei Real Madrids Zweitvertretung geht weiter. Seine dreimonatige Sperre wurde durch das Sportverwaltungs-Gericht vorübergehend ausgesetzt.

Caption

Der Kampf um die Spitze ist hart, die Abstände ganz oben sind gering. Real Madrid und Atletico haben leichte Aufgaben, der FC Barcelona will Wiedergutmachung.

Caption

Ein weiterer Teamkollege meldet sich zur Causa Messi zu Wort. Munir El Haddadi stärkt seinem "Idol" den Rücken. Er sei für ihn noch immer "der beste Spieler der Welt".

Caption

Sollte Barca patzen, gibt es gleich vier Jäger, die dahinter auf ihre Chancen lauern. Goal und Tipico haben sie für Euch in einem Tippschein.

Donnerstag, 30. Oktober 2014

Caption

Beim Triumphzug während der WM hatte er bis zum Viertelfinale Anteil. Nach überstandener Verletzung nimmt er nun seine Zukunft im DFB-Team ins Visier...

Caption

Chelseas Knipser vom Dienst fehlte verletzungsbedingt die letzten Spiele. In der Schuldfrage bezichtigen sich die Verantwortlichen von Verein und Nationalteam gegenseitig.

Caption

Die amerikanische Kultmannschaft steht vor dem Wiederaufbau, der nun mit der spanischen Legende Raul vollzogen werden soll. Dieser kehrt aus dem Ruhestand zurück...

Caption

In Abwesenheit des walisischen Dribbelkünstlers hat sich vor allem ein spanischer Youngster in den Vordergrund gespielt. Real-Coach Ancelotti bricht nun eine Lanze für Bale...

Mittwoch, 29. Oktober 2014

Caption

Geht es nach Jorge Valdano hat der Argentinier aufgrund von Verletzungen stark abgebaut. Er vermisst den alten, dribbelstarken Messi....

Caption

Gegen Drittligist Cornella setzte sich Real Madrid letztlich souverän durch. In die Rolle des Torjägers schlüpfte dabei der junge Innenverteidiger Varane.

Caption

Beim Drittligisten Cornella trat der Pokalsieger als klarer Favorit an - und wurde seiner Rolle letztlich auch gerecht.

Caption

Der 27 Jahre alte kamerunische Nationalspieler ist mit dem Wechsel von Barca nach West Ham zufrieden. Eine Rückkehr hält er inzwischen für ausgeschlossen.

Caption

Weltmeister Neuer bekommt mit FIFA-Boss Blatter einen prominenten Fürsprecher bei der Wahl zum Weltfußballer. Dies schmeckt Ronaldo-Trainer Ancelotti gar nicht.

Caption

Die FIFA hat ihre 23-köpfige Kandidatenliste für den Ballon d'Or 2014 bekannt gegeben. Goals Redakteure wählten auf dieser Basis ihre Top drei dieses Jahres.

Dienstag, 28. Oktober 2014

Caption

Spieler wie der Uruguayer oder Xabi Alonso sind bei der Weltfußballer-Wahl nicht in der engeren Auswahl. Das lässt den FIFA-Preis in einem ganz schlechten Licht erscheinen.

Caption

Es war abzusehen, dass Madrids Königliche nach dem Clasico-Triumph die Auswahl dominieren würden, dazu hat sich unter anderem ein Weltmeister gesellt.

Caption

Goal und Huawei präsentieren regelmäßig die interessantesten Statistiken zu Europas fünf größten Ligen. Diesmal schauen wir auf die Pass-Werte der Teams.

Caption

Die FIFA hat die 23 Spieler benannt, die bei der Weltfußballer-Wahl in der engeren Auswahl sind. Einige Namen aber sucht man vergeblich - wir blicken auf die klangvollsten.