Samstag, 4. Juli 2015

Caption

Der junge Mittelfeldspieler liebäugelt mit einem Transfer zu einem der Champions-League-Finalisten, will sich zunächst aber auf Fluminense konzentrieren.

Caption

Lange boykottierte der 30-Jährige die Medien. In den USA machte er für ein Video-Interview eine Ausnahme. Dann wurde das Gespräch abgebrochen.

Caption

Im April traf der junge Spanier vierfach in La Liga und machte auf sich aufmerksam. Nun wechselt er für eine beachtliche Ablösesumme zum Mustafi-Klub.

Caption

Verlässt Casillas Madrid oder bleibt er? Ein früherer Kollege im Kasten der Königlichen betont, dass die Ikone in der Hauptstadt nicht fair behandelt werde.

Caption

Die Spielergewerkschaft FIFPro startete eine globale Initiative zur Gleichberechtigung. Lotta Schelin sowie Nationalspielerinnen und Veronica Boquete im Beirat.

Caption

Im Doppelpack haben beide bereits bei Atletico Madrid funktioniert. Jetzt könnte es beim FC Chelsea zur Wiedervereinigung zwischen Turan und Costa kommen.

Caption

Der Chilene blickt seiner größten Herausforderung entgegen, wenn er die Unterstützung seines Landes und das Interesse einiger Top-Klubs zurückerobern will.

Freitag, 3. Juli 2015

Caption

Das erste Angebot für den Franzosen wurde abgelehnt. Doch der Champions-League-Sieger wird offenbar weiter versuchen, den 22-Jährigen zu verpflichten.

Caption

Mit Montoya will Inter in der Abwehrreihe mehr Optionen haben. Zunächst kommt der Rechtsverteidiger leihweise, die Italiener besitzen eine Kaufoption.

Caption

Sergio Escudero spielte von 2010 bis 2013 für Schalke und wechselt nun zum Europa-League-Sieger. Der Linksverteidiger soll bis zu drei Millionen Euro kosten.

Caption

Der frühere Präsident vom FC Barcelona, Joan Laporta, möchte wieder ins Amt. Im Ringen um einen möglichen Transfer von Paul Pogba habe der Verein nicht gut ausgesehen.

Caption

Was passiert in diesem Sommer auf dem Transfermarkt? Wen verpflichtet der FC Bayern, wen Real Madrid? In unserem Ticker werdet Ihr auf dem Laufenden gehalten.

Caption

Der Brasilianer hält seinen alten Teamkollegen für einen der besten Real-Transfers in den letzten Jahren und freut sich auf die Arbeit mit Benitez.

Donnerstag, 2. Juli 2015

Caption

Bei Real ausgebildet, bei Espanyol zum Top-Spieler gereift. Nun holen sich die Königlichen das einstige Talent Vazquez zurück. Wir nehmen den Außenspieler unter die Lupe.

Caption

Der türkische Nationalspieler reagierte über Twitter auf Berichte, die einen Wechsel zum spanischen Meister als perfekt meldeten. Diese seien falsch.

Caption

Der von Real umworbene Torwart wurde in Madrid am Baraja-Flughafen gesehen, obwohl bei United am Montag das Training startet. Ein Transfer scheint bevorzustehen.

Caption

Wäre Danilo statt zu Real zu Barca gewechselt, wären die Freunde und ehemaligen Mitspieler wieder vereint gewesen. Doch es kam anders - und Neymar werde dies sicher respektieren.

Caption

Die Ikone kritisiert seinen Ex-Klub: Die Gerichtsverfahren seien schändlich, die Nachwuchsarbeit mangelhaft. Auch zur möglichen Verpflichtung von Paul Pogba äußerte er sich.