Montag, 22. September 2014

Caption

Real-Coach Ancelotti mahnt zur Vorsicht, während sich Barca ganz entspannt gibt. Atletico will derweil wieder defensivstark spielen und spricht bereits vom ersten Finale.

Caption

Mit 13 Toren in zwei Spielen ballerte sich Real Madrid zuletzt aus der Krise. Doch haben sich die Königlichen wirklich gefangen? Oder waren die starken Auftritte nur Strohfeuer?

Caption

Die Königlichen haben wieder Fahrt aufgenommen in der Liga und wollen an die Partie bei Deportivo anknüpfen. Gegen Elche ist man haushoher Favorit.

Sonntag, 21. September 2014

Caption

In Valencia machte Barca fast das halbe Dutzend voll und holte sich so die Tabellenführung zurück. Zuvor hatte bereits Real Madrid ein Schützenfest gefeiert.

Caption

Der sechsjährige Neffe des Superstars ist offiziell im Jugendkader der Katalanen aufgenommen worden und gehört ab sofort dem Nachwuchsteam an.

Caption

Bis 2035 erhalten die Königlichen jährlich 25 Millionen Euro. Die Gelder sollen nicht zum Schuldenabbau des Vereins dienen, sondern in den Umbau des Stadions investiert werden.

Samstag, 20. September 2014

Caption

Nur D´drei Tage nach dem Schützenfest gegen den FC Basel hat sich Real Madrid auch in der spanischen Liga in Torlaune präsentiert. Ronaldo traf dreifach.

Caption

Für den Portugiesen ist das Kapitel Real Madrid noch nicht endgültig abgeschlossen. Er könnte sich eine Rückkehr an alte Wirkungsstätte vorstellen.

Caption

In der Champions League gab es einen Einstand nach Maß, doch in der Liga läuft es nicht. Jetzt gastiert man beim Aufsteiger aus La Coruna Ein Traditionsduell.

Freitag, 19. September 2014

Caption

Barca sah sich Pfiffen ausgesetzt, will beim Tabellenletzten aber unbeirrt weitermachen. Auch bei Real sorgt man sich um die Fans, während Atletico Wiedergutmachung will.

Caption

Hulk, Yacine Brahimi und Carlos Tevez sind ebenso auf der Short-List für den Award am ersten Spieltag der Königsklasse. Wer macht das Rennen?

Caption

Der Portugiese möchte 2016 zurück ins Old Trafford. Aber nur, wenn er bis dahin Rauls Bestmarke von 323 Toren für die Madrilenen geknackt hat.

Caption

Bei einem Fantreffen sprach Reals Präsident über die Sommer-Transfers der Königlichen. Gleichzeitig stellte er neue Pläne für den Nachwuchs vor.

Caption

Barca sah sich Pfiffen ausgesetzt, will beim Tabellenletzten aber unbeirrt weitermachen. Auch bei Real sorgt man sich um die Fans, während Atletico gegen die torgefährlichste Ma...