thumbnail Hallo,

Der Waliser war es, der mit einem sagenhaften Tor das Finale im Copa del Rey-Clasico zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona entschied. Schaut es Euch im Video an!

Gareth Bale hat es noch spannend gemacht. Doch am Ende war es der Waliser, der Real Madrid jubeln ließ. Sein Tor zum 2:1-Sieg über den FC Barcelona sicherte der Elf von Carlo Ancelotti den Gewinn der Copa del Rey.

Zuvor hatte der Mittelfeldspieler ausgrechnet gegen den Erzrivalen noch nicht treffen können. Das machte der 24-Jährige mit seinem Siegtor aber wett. In einem unglaublichen Tempo rannte er auf das Tor der Katalanen zu, setzte den Ball an Pinto vorbei und sicherte den Madrilenen den späten Erfolg.

Genießt diesen einzigartigen Moment noch einmal im Video!

Dazugehörig