thumbnail Hallo,

Andres Iniesta: "Für Barcelona zählt nur der Sieg"

Der Mittelfeldspieler erzielte beim 4:0-Sieg über Granada sein erstes Tor der laufenden Saison. Doch Verletzungssorgen beuteln aktuell den spanischen Meister.

Barcelona. Andres Iniesta beteuerte nach dem 4:0 seines FC Barcelona über den FC Granada in der Primera Division, dass weniger sein erstes Saisontor sondern viel mehr der wichtige Heimsieg im Vordergrund stehe.

Iniesta, Cesc Fabregas, Alexis Sanchez und Pedro erzielten die Treffer für die Katalanen, die auf zahlreiche Leistungsträger wie Lionel Messi, Victor Valdes, Xavi und Jordi Alba verzichten mussten.

Der spanische Nationalspieler sieht die Mannschaft in der Pflicht, trotz der Verletztenmisere die Siegesserie fortzusetzen: "Wir müssen unsere Spiele gewinnen. Es gibt keine Möglichkeit sich auszuruhen oder für Fehler."

Mannschaft im Vordergrund

"Die Mannschaft hat am Ende genug für den Sieg getan. Der Spielplan ist wie er ist und wir müssen sorgsam sein, um unser Bestes zeigen zu können", so Iniesta gegenüber Reportern.

"Wenn es Richtung April geht haben wir hoffentlich alle an Bord, um noch stärker zu werden. Die wichtigste Sache ist nicht mein erstes Saisontor, sondern, dass wir mit einem guten Gefühl vom Platz gegangen sind", erklärte der 29-Jährige abschließend.

EURE MEINUNG: Wer wird Meister in der Primera Division?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig