thumbnail Hallo,

Nach dem überzeugenden 5:0 gegen Mallorca sprach Barcelonas Jordi Roura mit der Presse. Der Fokus lag auf Eric Abidals Comeback, aber auch Cesc Fabregas bekam ein Sonderlob.

Barcelona. Der FC Barcelona hat am 30. Spieltag der Primera Division den RCD Mallorca mit 5:0 (4:0) besiegt. Im Anschluss äußerte sich Assistenztrainer Jordi Roura zum Comeback von Eric Abidal.

„Abidals Rückkehr ist ein wichtiger Moment für die gesamte Mannschaft“, sagte Roura nach dem Spiel gegenüber der Presse. Das Comeback des Verteidigers nach 14 Monaten im Anschluss an eine Lebertransplantation könne seinen Teamkameraden einen unbezahlbaren Schub geben, wenn es um die Titel in Spanien und Europa gehe.

Kader hat die „nötige Breite und Qualität“

Darüberhinaus sprach der Assistenztrainer über den Hattrick von Cesc Fabregas: „Natürlich haben wir ein Problem, wenn Lionel Messi nicht da ist, aber wir haben erneut bewiesen, dass unser Kader die nötige Breite und Qualität hat. Cesc hatte ein großartiges Spiel, auch Alexis Sanchez hat zweimal getroffen. Seine Auswechslung war eine reine Vorsichtsmaßnahme.“

In der Defensive bleibt Barca aber vor dem Champions-League-Rückspiel gegen Paris Saint-Germain unterbesetzt. „Alex Song hatte ein sehr gutes Spiel, aber ob wir Gerard Pique und Marc Bartra am Mittwoch erneut aufstellen? Sie haben sehr gut zusammen gespielt, aber jedes Spiel ist anders. Wir werden sehen“, so Roura zu den Defensivoptionen.

EURE MEINUNG: Wie wichtig war die Rückkehr von Eric Abidal für den Spieler und die Mannschaft?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig