thumbnail Hallo,

Der spanische Außenverteidiger hofft, der Negativlauf des Real-Stürmers in der Nationalmannschaft hält auch am Dienstagabend weiter an.

Paris. Spaniens Nacho Monreal wünscht sich für das WM-Qualifikationsspiel gegen Frankreich ein Anhalten der Durststrecke Karim Benzemas im Nationaldress. Der Stürmer erzielte seit Juni des letzten Jahres keinen Treffer für das Team von Trainer Didier Deschamps.

Lob für Benzema und Giroud

„Ich hoffe, Benzema wird ein weiteres Spiel ohne Tor bleiben und gegen uns einen schlechten Tag haben“, sagte der Spieler des FC Arsenal am Sonntag. „Er ist ein großartiger Spieler. Wenn man ihm nur die kleinste Chance bietet, kann er treffen“, warnte Monreal zugleich vor dem Stürmer von Real Madrid.

Gleichzeitig hob der 27-Jährige auch die Qualitäten seines französischen Teamkollegen bei den „Gunners“, Olivier Giroud, hervor. „Wir kennen ihn gut, er ist sehr stark und hat einen echten Torriecher.“ Aber unabhängig davon, ob Benzema oder Giroud gegen die Iberer auflaufe, müsse man enorm fokussiert sein, so Monreal weiter.

Startelfeinsatz in Aussicht

Dem Linksverteidiger selbst winkt im Pariser Stade de France ein Einsatz von Beginn an, da die eigentliche Stammkraft Jordi Alba mit einer Oberschenkelverletzung ausfällt. „Ich habe hart trainiert und würde alles geben, wenn ich die Chance bekomme. Es steht aber eine Menge auf dem Spiel“, weiß Monreal.

Die Ausgangslage vor der Spitzenpartie in der Gruppe I ist prekär. Nach dem 1:1 gegen Finnland liegt Spanien zwei Zähler hinter Frankreich (3:1-Sieg gegen Georgien) nur noch auf Rang zwei. Bei einer Niederlage im direkten Aufeinandertreffen würde der Vorsprung der „Grande Nation“ auf fünf Zähler anwachsen.

EURE MEINUNG: Kann Spanien am Dienstagabend Platz eins zurückerobern?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig