thumbnail Hallo,

Lionel Messi erzielt sein 300. Tor für den FC Barcelona

Der Argentinier hat einen weiteren persönlichen Meilenstein erreicht. Gegen Granada war er erneut zur Stelle und hat nun eine beeindruckende Marke geknackt.

Barcelona. Lionel Messi hat sein 300. Tor für den FC Barcelona erzielt. Der Argentinier erreichte diesen Wert am 24. Spieltag in der Primera Division im Duell mit dem FC Granada. Dabei erzielte er den Treffer zum 1:1.

Erstes Tor im Mai 2005 gegen Albacete

Messi debütierte in der Saison 2004/05 in der Profimannschaft der „Blaugrana“ und markierte im Mai 2005 gegen Albacete seinen ersten Treffer. In der folgenden Saison machte er sich europaweit nachhaltig einen Namen, als er sowohl in der spanischen Liga, als auch in der Champions League tolle Leistungen ablieferte. Seine persönliche Krönung mit der Teilnahme am Champions-League-Endspiel fiel allerdings aus, weil er sich gegen den FC Chelsea eine Wadenverletzung zugezogen hatten.

Die Bestwerte purzeln

Zu Beginn seiner Laufbahn agierte Messi als Flügelstürmer, ehe er seit der Spielzeit 2010/11 im Angriffszentrum eingesetzt wird. Seitdem hat er mehrere Bestmarken geknackt. Unter anderem Gerd Müllers 85 Treffer in einem Kalenderjahr. Er ist bereits Barcelonas bester Torschütze aller Zeiten und er nähert sich Champions-League-Rekordtorjäger Raul mit riesigen Schritten.

Neben seinen 300 Treffern für Barca, hat Messi in 77 Länderspielen mit seiner „Albiceleste“ 31 mal zugeschlagen.

EURE MEINUNG: Was denkt Ihr, auf wieviele Treffer wird Messi am Ende seiner Laufbahn kommen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig