thumbnail Hallo,

Lob vom Welttrainer für den Weltfußballer - Vicente del Bosque überschüttet Barcelonas Lionel Messi mit netten Worten. Favorit auf den WM-Titel ist für del Bosque dagegen Brasilien

Madrid. Der spanische Nationaltrainer Vicente del Bosque hat den argentinischen Weltfußballer Lionel Messi mit Lob überhäuft: Messi würde bei jedem Verein auf der Welt großartig spielen. Für die WM 2014 sieht del Bosque Gastgeber Brasilien als Topfavorit.

„Er ist brillant. Punkt.“

Bei der Wahl zum Weltfußballer wurde Messi zum vierten Mal in Serie zum Besten seiner Zunft gewählt, del Bosque wurde Welttrainer des Jahres. Jetzt gab es Lob vom Welttrainer für den Weltfußballer: „Messi ist der Junge, der auf der Straße spielt, derjenige, der alle austrickst. Er würde überall großartig spielen, egal wer an seiner Seite spielt. Er ist brillant. Punkt“, sagte del Bosque in einem Interview mit dem spanischen Fußballverband

WM-Favorit Brasilien

Dennoch sieht del Bosque nicht Messis Argentinier als Favorit auf den WM-Titel 2014, sondern Gastgeber Brasilien: „Der Heimvorteil hat nicht mehr so einen großen Einfluss wie früher, trotzdem ist Brasilien zweifelsfrei die größte Gefahr.“

Macht Puyol die 100 voll?

Außerdem sprach der 62-Jährige noch über die Nationalmannschaftskarriere von Carles Puyol. „Wir alle wünschen uns, dass Puyol sein 100. Länderspiel für Spanien absolvieren wird“, sagte der Übungsleiter. Aktuell steht der Mannschaftskapitän des FC Barcelona bei 99 Spielen für sein Land. Im Dezember hatte Puyol noch betont, dass er nicht an einen Abschied aus der Nationalmannschaft denke und mit dem Trainer bereden werde, wie es weitergeht.


EURE MEINUNG: Wie lange traut ihr Carles Puyol noch zu, auf höchstem Level Fußball spielen zu können?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig