thumbnail Hallo,

Der ehemalige französische Nationalspieler und dreimaliger Weltfußballer steht kurz vor seinem Trainerdebüt in der Jugendabteilung von Real Madrid.

Madrid. Wie der spanische Meister Real Madrid auf seiner Homepage verkündet hat, übernimmt der ehemalige französische Nationalspieler Zinedine Zidane die Jugendabteilung des Vereins.

 Neue Herausforderung

Welt- und Europameister, dreimaliger Weltfußballer, Champions-League-Sieger und Meisterschaften mit diversen Vereinen. Zidane hat fast alle möglichen Titel in seiner aktiven Fußballkarriere gewonnen. Jetzt steht der ehemalige französische Nationalspieler vor einer neuen Aufgabe.

Laut Informationen der Königlichen wird Zidane seine Trainerausbildung noch in diesem Jahr abschließen und daraufhin die Jugendabteilung von Real Madrid trainieren, in der sich auch sein 17-jähriger Sohn Enzo befindet.

Zwischen 2001 und 2006 spielte der französische Fußballstar selbst für die Königlichen und gewann im Jahr 2002 die Champions League.

In Zukunft Nationaltrainer?

Wie weit sich Zidane hocharbeitet, hängt ganz alleine von ihm ab. Trotz alledem kann sich Noel Le Graet, Vorsitzender des französischen Fußballverbandes FFF den ehemaligen Mittelfeldspieler sehr gut als Nationaltrainer vorstellen.

EURE MEINUNG: Schafft Zidane den Durchbruch als Trainer?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig