thumbnail Hallo,

Luka Modric ist heiß begehrt und wurde stark mit Real Madrid in Verbindung gebracht. Seine vielleicht zukünftigen Teamkameraden Pepe und Arbeloa begrüßen Reals Interesse an Modric.

Madrid. Luka Modric wird mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit Tottenham verlassen. Ein Wechsel zu Real Madrid wurde heiß diskutiert. Nun haben sich auch seine vielleicht baldigen Teamkollegen Pepe und Arbeloa zu Wort gemeldet, sie begrüßen das Interesse ihres Vereins an dem 26-Jährigen.

„Modric ist ein klasse Spieler“

Real Madrid hat das Interesse an Modric schon gezeigt, nun helfen auch Pepe und Arbeloa nach. Der frühere Liverpool-Spieler Arbeloa sagte gegenüber Reportern: „Modric ist ein klasse Spieler. Ich bin glücklich, dass er vielleicht zu uns kommt. Wir haben viele gute Mittelfeldspieler, also müssen sie für einen Platz im Team kämpfen.“

Unterdessen sagt Portugals Nationalspieler Pepe nicht so sehr viel: „Ich weiß, dass er ein guter Spieler ist.“

Konkurrenz enorm bei Real

Wie Goal.com bereits am Freitag exklusiv berichtet, steht der kroatische EM-Star kurz vor einem Wechsel zum Spanischen Meister. Bis zu 44 Millionen Euro sollen dafür nach London fließen. Egal wie viel er kosten wird, er muss sich einer harten Konkurrenz stellen. Mit Xabi Alonso, Mesut Özil, Sami Khedira und Lassana Diarra hat er namhafte Mitspieler und zugleich auch Stammspieler im Mittelfeld.

Der unter anderem für Sir Alex Ferguson beste Spieler der Premier League hat nach seinem Wechsel von Dinamo Zagreb zu Tottenham 127 Ligaspiele für die Londoner absolviert und 13 Tore erzielt.

EURE MEINUNG: Wird Modric zu Real wechseln und wäre dies ein guter Schritt für ihn?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig