thumbnail Hallo,

In den Augen des Schotten habe die Mannschaft selbst keinen Anteil an der Pleite. Für Moyes ist die Schuld eindeutig beim Unparteiischen auszumachen.

Sunderland. Auch das dritte Pflichtspiel im neuen Jahr endete mit einer Niederlage für Manchester United. Im League Cup unterlagen die Red Devils beim AFC Sunderland mit 1:2. Zu Unrecht, wie Trainer David Moyes befand.

"Ich dachte, der Schiedsrichter würde für uns pfeifen. Ich konnte es nicht fassen, dass er auf Freistoß [für Sunderland] entschied. Das war eine furchtbare Entscheidung", ereiferte sich der Schotte nach dem Spiel, schließlich folge aus dem Freistoß die Führung für die Hausherren.

Moyes wütet gegen Schiri
"Wir alle haben einfach nur gelacht. Einer unserer Spieler wurde mit Gelb verwarnt, weil er dasselbe gemacht hat. Offensichtlich müssen wir momentan sowohl gegen die Schiedsrichter als auch gegen die andere Mannschaft spielen", ließ der Fußballlehrer seinem Frust weiter freien Lauf.

Moyes: "Ich freue mich auf das Rückspiel"

Selbstkritik kommt Moyes nicht über die Lippen, im Gegenteil: "Wir haben nicht viel falsch gemacht. Die Jungs hätten ein anderes Ergebnis verdient gehabt", so der Nachfolger von Sir Alex Ferguson.

Noch kann Manchester United die Pleite aus dem Hinspiel wettmachen. "Es gibt ein Rückspiel und darauf freue ich mich wirklich sehr", betonte der Teammanager.

Poyet: "Wir geben unser Bestes"

Für Sunderland würde im Rückspiel ein Unentschieden für den Finaleinzug reichen, Trainer Gus Poyet bleibt aber vorsichtig: "Wir wissen, dass es nicht leicht ist, Manchester United zu schlagen. Aber immerhin reisen wir mit einer Führung im Gepäck ins Old Trafford. Es ist lange her, dass wir in einem Finale waren, also geben wir unser Bestes."

Das Rückspiel findet in zwei Wochen in Manchester Uniteds Heimstätte statt. Die Statistik spricht ganz klar für einen Sieg des englischen Rekordmeisters, die zehn ihrer 13 Heimspiele gegen die Black Cats gewinnen konnten. Sunderland wartet dagegen noch auf den ersten Erfolg im Old Trafford.
 
EURE MEINUNG: Schlechter Schiedsrichter oder schlechte Leistung - was führte zur Niederlage?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig