thumbnail Hallo,

Am Dienstagabend setzten sich die „Villans“ dank eines überragenden Schlussspurts gegen die „Canaries“ durch und stehen damit im Halbfinale des Ligapokals.

Norwich. Im Viertelfinale des Capital One Cups feierte Aston Villa am Dienstagabend einen 4:1-Erfolg über Norwich City. Die Partie gestaltete sich lange Zeit ausgeglichen bis Andreas Weimann mit einem Doppelschlag den Sieg der Gäste perfekt machte.

Doppelpack bringt Entscheidung

Beide Mannschaften starteten gut in die Partie. Gastgeber Norwich ging in der 19. Minute durch Steve Morison in Führung. Nur zwei Minuten später sorgte Villas Mittelfeldspieler Brett Holman aber für den Ausgleich, mit dem es auch in die Kabinen ging.

In der zweiten Halbzeit begegneten sich beide Teams weiterhin über weite Strecken auf Augenhöhe, Treffer ließen jedoch zunächst auf sich warten. Schließlich sorgte Andreas Weimann mit einem Doppelpack (79., 85.) in der Schlussphase für die Entscheidung zugunsten der „Villans“.

In der Nachspielzeit erzielte Christian Benteke den Treffer zum 4:1-Endstand.

EURE MEINUNG: Wie weit kann es für Aston Villa noch gehen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig